Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt
Datum: 16.09.2020

Signet für Barrierefreiheit

Ostholstein – wir alle – gemeinsam auf dem Weg zur Inklusion

Barrierefreiheit im umfassenden Sinne ist unerlässlich für 10%, wichtig für 40% und ein Komfortmerkmal für 100% der Bevölkerung. Deshalb wollen wir gute Beispiele bei uns in der Stadt Eutin auszeichnen und zur Nachahmung empfehlen.

Das Signet „Ostholstein wir alle – Wir sind dabei!“ steht für konkrete, beachtliche Beiträge zur Barrierefreiheit in Ostholstein. Es handelt sich dabei nicht um eine bürokratische Zertifizierung, sondern stellt Anerkennung und Ansporn für mehr Barrierefreiheit dar.

LogoOH-wir_alle_web
LogoOH-wir_alle_web
LogoOH-wir_alle_web

Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber für gute Beispiele. In Frage kommen z. B. Einzelhandelsbetriebe, die besonderen Service anbieten: Rollstuhlgerechte Parkplätze beim Eingang, rollstuhlgerechte Einkaufswagen, Einkaufswagen mit Lupe, Rollator-Einkaufswege, gute lesbare Preisschilder, Markierung von gefährlichen Glastüren und Stufen, personelle Unterstützung für Menschen mit Behinderung.

Gefragt sind ebenso barrierefreie Gaststätten mit z. B. einem rollstuhlgerechten WC, speziell geschultem Personal und/oder mit leicht verständlichen Speisekarten mit Fotos und großer Schrift. 

Auch barrierefreie Angebote im öffentlichen Raum, in öffentlich zugänglichen Gebäuden oder das Engagement von Vereinen können ausgezeichnet werden.

Hintergrund Definition Barrierefreiheit: Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche dann, wenn sie für behinderte Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich

ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sein. (Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (Behindertengleichstellungsgesetz – BGG) § 4 Barrierefreiheit) 

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen und den inklusiven Gedanken in Ihrem Betrieb bereits umsetzen, dann melden Sie sich bei uns am besten per E-Mail: k.stein-schmidt@eutin.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten und zeichnen Betriebe, die die Kriterien erfüllen, gern mit dem Signet für Barrierefreiheit aus. Wir werden die Ausgezeichneten auch mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit begleiten und so die Inklusion bei uns in Eutin weiter voranbringen. Weiterhin werden die Ausgezeichneten auf der Internetseite www.ostholstein-wir-alle.de gelistet. Wir freuen uns auf viele Meldungen und gute Beispiele aus unserer Region!

 

 

 

nach oben zurück
09. April 2020

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

  Mehr erfahren