Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt

Informationen rund um die Ausbildung

„Als ich dich gesehen habe, wusste ich sofort: Das passt!“

3 Jahre oder sogar länger? In der Eutiner Verwaltung suchen wir Menschen, die mit ihrem freundlichen Auftreten genauso punkten wie mit ihrem Engagement und ihrem Interesse an Menschen und Büroarbeiten. Wir freuen uns, wenn du dich längerfristig an die Stadt Eutin als Arbeitgeberin binden möchtest. Aber es muss nicht Liebe auf den ersten Blick sein. Deshalb geben wir dir noch Bedenkzeit, bis du dich für die Ausbildung bei der Stadt Eutin bewerben kannst. In der Zeit können wir uns auf der Berufs- und Ausbildungsmesse BERUFICUS in Plön am 16. November 2019 in der Gemeinschaftsschule Plön kennen lernen. Oder du schaust einfach mal im Rathaus vorbei. So oder so – wir freuen uns auf dich!

PS: Wenn du dich schon jetzt bewerben möchtest, bitten wir dich um etwas Geduld, bis die Ausbildungsplätze online auf unserer Bewerbungsplattform https://bewerbung.eutin.de/ gestellt sind, denn wir haben unser Bewerbungsverfahren auf den elektronischen Weg umgestellt. Eine klassische Bewerbungsmappe ist nicht mehr nötig! Du kannst auf der Online-Plattform ja immer mal wieder vorbeischauen.“

Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellte

Was erwartet mich?

Während der hochwertigen, 3-jährigen dualen Berufsausbildung erwarten dich

  • die Übermittlung des theoretischen Wissens an der Berufsschule in Eutin,
  • Lehrgänge an der Verwaltungsakademie in Bordesholm und verwaltungsinterner Unterricht des Kreises Ostholstein in Eutin
  • und abwechslungsreiche berufspraktische Inhalte in den Verwaltungen Eutin, Malente und Süsel.

Die Ausbildung umfasst die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten u.a. auf folgenden Gebieten:

  • Organisation, Personalwesen
  • Verwaltungstechnik und Büroarbeiten
  • Haushalts-und Kassenwesen
  • Sozialhilfe
  • Öffentliche Sicherheit
  • Rechtskunde, Verwaltungstechnik, Staatsrecht
  • Informations- und Kommunikationssysteme  

Kann ich das?

Für die Ausbildung brauchst du

  • einen guten mittleren Schulabschluss und vor allem
  • Teamfähigkeit,
  • Verantwortungsbewusstsein,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • Engagement und Sorgfalt,
  • keine Scheu vor der Arbeit mit Gesetzen
  • und Spaß am Umgang mit Menschen.

Und nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung erwarten dich vielfältige und spannende Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen. Ob du beispielsweise im Ordnungsamt oder im Standesamt tätig sein wirst, hängt sowohl von deinen persönlichen Interessen als auch von den Interessen der Stadt Eutin ab.

nach oben zurück
26. Juli 2019

Kultur trifft Natur

Herzlich willkommen in unserer charmanten Stadt mit historischem Altstadtkern. Bei uns finden Sie ein zauberhaftes Schloss, hervorragende Museen und Bibliotheken und dazu ... Mehr erfahren