Hilfsnavigation

Sprache

Ausbildung in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Informationen rund um den dualen Studiengang

Bachelor of Arts "Allgemeine Verwaltung/ Public Administration"

Sie möchten innerhalb von drei Jahren ein hochwertiges Studium absolvieren, Praxiserfahrung sammeln und gleichzeitig Geld verdienen? Sie sind engagiert und flexibel? Dann sind Sie bei der Stadt Eutin genau richtig!

Die Stadt Eutin bietet alle drei Jahre den dreijährigen dualen Studiengang Bachelor of Arts – „Allgemeine Verwaltung / Public Administration“ an.
Als angehender Bachelor of Arts wird Ihnen in insgesamt 6 Trimestern an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz die theoretisch-fachbezogenen Studieninhalte in den Bereichen Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften vermittelt.
In den 3 Praxistrimestern werden Sie in verschiedenen Fachdiensten der Stadtverwaltung eingesetzt. Hier lernen Sie die vielfältigen und interessanten Aufgaben und Tätigkeiten des jeweiligen Fachbereiches kennen, können gewonnenes theoretisches Wissen in der Praxis erproben und vertiefen sowie Ihre Kenntnisse zum Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern festigen.

Damit Sie eine kompetente Ansprechpartnerin bzw. ein kompetenter Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt werden, umfasst das Studium die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten u.a. auf folgenden Gebieten:

  • Organisation- und Personalwesen
  • Verwaltungstechnik und Büroarbeiten
  • Haushalts-und Kassenwesen
  • Sozialhilfe
  • Öffentliche Sicherheit
  • Rechtskunde, Verwaltungstechnik, Staatsrecht
  • Informations- und Kommunikationssysteme

Nach Beendigung Ihres Studiums können Sie in nahezu allen Fachbereichen der Stadtverwaltung eingesetzt werden. Auch Führungspositionen können von Ihnen wahrgenommen werden, nachdem Sie entsprechende Berufserfahrungen gesammelt haben. Darüber hinaus ist nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen grundsätzlich die Verbeamtung (Inspektor/in, gehobener Dienst) möglich.

Voraussetzungen

Für den dualen Studiengang ist die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife notwendig. Zudem benötigen Sie die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union.

Des Weiteren sollten Sie - wie alle Menschen in Dienstleistungsberufen - über ein freundliches offenes Wesen, aber auch Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein verfügen. Zudem sollten Sie Interesse an aktuellen Rechtsvorschriften mitbringen.

Kontakt

Frau K. Leider

Fachdienstleitung/ Ausbildungsleitung
Telefon: 04521 793-120
Fax: 04521 793-4120
E-Mail: k.leider@eutin.de

Öffnungszeiten des Rathauses

Montag bis Freitag:
8:30 bis 12:00 Uhr

Montag bis Donnerstag:
14:00 bis 15:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Abweichende Öffnungszeiten