Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt

Kommunaler Ordnungsdienst

Die Stadt Eutin hat einen kommunalen Ordnungsdienst eingeführt. Die Aufgabenbereiche erstrecken sich über die Feststellung von Verunreinigungen im öffentlichen Raum und in Grünanlagen, über die Kontrolle von Veranstaltungen bis hin zu touristischen Auskünften.

Mit dem Beschluss des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) wurde für die Stadt Eutin ein Stadtentwicklungsprozess angestoßen. Neben den baulichen Veränderungen sind die Sicherheit der Bürger/innen und Besucher/innen sowie die Sauberkeit wichtige Faktoren für die Attraktivität der Stadt. Auch wenn die grundsätzliche Sicherheitslage momentan als gut bezeichnet werden kann, haben Ordnungsverstöße, mit denen in aller Regel ein missachtendes Verhalten gegen Mitmenschen einhergeht, zugenommen. Beschwerden von Anwohnerinnen und Anwohnern, der Geschäftswelt und der Besucherinnen und Besucher der Innenstadt verdeutlichen diese Tendenz.

Um in stärkerem Maße aktiv die Einhaltung von Vorschriften, wie z.B. die Parkordnung im Seepark, vor Ort kontrollieren zu können, ist eine zunehmende Präsenz erforderlich. Die verstärkte Anwesenheit vor Ort hat letztlich auch eine präventive Wirkung. Mit der Einrichtung eines kommunalen Ordnungsdienstes soll u.a. dieses Ziel verfolgt werden.

Die Aufgabenbereiche erstrecken sich weiterhin über die Feststellung von Verunreinigungen im öffentlichen Verkehrsraum und in Anlagen (z.B. Seepark), Überwachung der Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Satzungen, Überwachung und Kontrolle von Veranstaltungen, etc. Zudem sollen die Kräfte Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Geschäftsleute und Touristen sein. Synergieeffekte bei der Aufgabenerfüllung in anderen Fachdiensten sind zu erwarten. Beispiele aus anderen Kommunen verdeutlichen den Erfolg.

Der Dienst wird in Schichten verrichtet und an die jeweiligen Aufgaben und Jahreszeiten angepasst. Dies bedeutet, dass es auch am Wochenende und in den Abend-/Nachtstunden Kontrollen geben wird.

Zur Verstärkung des neuen kommunalen Ordnungsdienstes sucht die Stadt Eutin zurzeit eine neue Mitarbeiterin/einen neuen Mitarbeiter. Die aktuelle Stellenanzeige findet sich unter bewerbung.eutin.de.

Stadt Eutin

Stadt Eutin

Stadt Eutin

Bürgermeister Carsten Behk mit Peter Steffen vom Kommunalen Ordnungsdienst und Julia Lunau, Fachdienstleiterin Öffentliche Sicherheit.

nach oben zurück
13. September 2019

Kultur und Natur

Herzlich willkommen in unserer charmanten Stadt mit Schloss am See und historischem Altstadtkern. Bei uns können Sie Kultur genießen, z. B. im Sommer bei den Eutiner ... Mehr erfahren