Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt
Datum: 06.03.2020

Regionale Wirtschaft im Fokus: Thies Hahn innovative Energiesysteme


Eutins Bürgermeister, Carsten Behnk, hat seine Wirtschaftstour heute im interkommunalen Gewerbegebiet in der Max-Planck-Straße 5 bei der Firma Thies Hahn, innovative Energiesysteme, fortgesetzt.

Der Betrieb wurde 1998 von Thies Hahn gegründet und 2013 in eine GmbH umgewandelt, in der aktuell mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind.

Neben den klassischen Handwerksleistungen wie Heizung, Sanitär, Elektro und Lüftung steht die Weiterentwicklung der digitalen Heizung im Vordergrund.

Ein Pilotprojekt der Firma aus dem Bereich der Energieeffizienzoptimierung wird über das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Dabei geht es darum, Wärmeerzeugungsanlagen für Gebäudeheizung und Prozesswärme im Hinblick auf ihre Energieeffizienz zu optimieren. Endkunden sind Eigentümer oder Nutzer von meist größeren Wohngebäuden sowie Gewerbekunden.

Durch die eingesetzte Messtechnik und Dienstleistung ist es möglich Einsparungen von durchschnittlich 20 % auch ohne kostenintensiven Austausch der Anlage zu erzielen.

Auf die gemessenen Werte reagiert das System direkt, zentral werden die Parameter der Steuerung nach der Auswertung angepasst mit der Zielrichtung der energetischen Optimierung. Der Nutzer hat jederzeit Zugriff zu den Daten, er kann sie per Browser und/oder App ansehen.

Bürgermeister Carsten Behnk sagte bei seinem Unternehmensbesuch in Eutin: „Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung hervorragend entwickelt und schafft und sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Stadt Eutin in einem besonders dynamischen und innovativen Bereich. Wir sind stolz auf diesen Erfolg der Firma Thies Hahn, innovative Energiesysteme, und seines Teams an hochmotivierten und gut ausgebildeten Spezialisten.“

Thies Hahn Wirtschaftstour
Thies Hahn Wirtschaftstour
Thies Hahn Wirtschaftstour

Bürgermeister Carsten Behnk besucht seit 2018 regelmäßig Eutiner Unternehmen, die erfolgreich am Markt agieren oder als Arbeitgeber in der Stadt eine starke Rolle spielen. Damit möchte der Eutiner Verwaltungschef die regionale Wirtschaft in den Fokus rücken und sich direkt vor Ort über die verschiedenen Betriebe informieren.

 

nach oben zurück
09. April 2020

2. Videobotschaft des Bürgermeisters zu Corona

  Mehr erfahren