Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt

Stadtmarketing

Eutin hat viel zu bieten! Eine intakte Natur mit einer einmaligen Lage gleich zwischen fünf Seen, eine lebendige Kulturlandschaft und eine sehenswerte Altstadt. Hier gibt es noch viele inhabergeführte Geschäfte, die zum Bummeln einladen. Jeden Mittwoch und Samstag zwischen 8 und 13 Uhr laden regionale Anbieter zum schönsten Wochenmarkt in der Region auf dem Marktplatz im Zentrum ein. Um gut für die Zukunft gerüstet zu sein, setzt Eutin auch im Stadtmarketing Akzente. Die Belebung der Innenstadt und die Stadtentwicklung mit begleitender Öffentlichkeitsarbeit sind das Kerngeschäft des Stadtmanagements.

Das Ziel ist es, den Standort und das Stadtimage zu stärken. Bürgerliches Engagement hat Tradition in Eutin. Mit der Wirtschaftsvereinigung (WVE) und anderen Vereinen und Verbänden arbeitet die Verwaltung Hand in Hand. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Mit der Landesgartenschau 2016 hat die Stadt nicht nur ein Großereignis erlebt, das eine halbe Million Menschen nach Eutin gezogen hatte, sondern es wurde auch eine umfassende Modernisierung des Stadtbildes eingeleitet. Die Areale rund um den Großen Eutiner See wurden neugestaltet – nun folgt die Innenstadtsanierung.

Das Leitbild der Stadt wird kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei steht das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (kurz ISEK) als unterstützendes Instrument zur Verfügung. Das Einzelhandelskonzept (Januar 2013) wird zurzeit gerade überarbeitet und fortgeschrieben.

In der Innenstadt wünschen wir uns insbesondere Ergänzungen in den Branchen Elektro, Junge Mode, Schreib-, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel und Gastronomie. Bei der Suche nach passenden Ladenlokalen können wir Ihnen gern helfen.

Zurzeit gibt es in Eutin 169 Betriebe mit einer Umsatzleistung von ca. 144 Millionen Euro pro Jahr. Die Kreisstadt profitiert von einem hohen Kundenzufluss aus dem Umland und natürlich von Tagesgästen und Touristen. Die Zentralität (das Verhältnis von Umsatz zur Kaufkraft) liegt bei 150 %. Das ist für ein Mittelzentrum ein hervorragender Wert. Zusätzlich ist Eutin mit mehr als 1000 Parkplätzen im Stadtkern und vielen Fahrradstellplätzen gut erreichbar.

Wenn Sie Teil unserer lebendigen Innenstadt werden wollen, melden Sie sich bei uns!

nach oben zurück
20. März 2019

Offizieller Spatenstich am Rosengarten!

Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote, Bürgervorsteher Dieter Holst, Bürgermeister Carsten Behnk, Marc Mißling, Geschäftsführer der Stadtwerke und Henning Schröter, Fachbereichsleiter Bauen, Stadtentwicklung ... Mehr erfahren