Hilfsnavigation

Sprache

Ostholstein-Museum
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Wirtschaftsförderung

Die Standortsuche für ein Unternehmen ist eine besondere Herausforderung. Bei uns finden Sie ideale Bedingungen für Ihre Zukunft. Eutin liegt im Herzen der Holsteinischen Schweiz und ist touristisches sowie kulturelles Zentrum in der Region. Das Schloss, die Bibliotheken und Museen – dazu eine historische Altstadt mit kleinen Geschäften und Cafés laden zu einem Besuch ein.

Wir sind stolz auf unsere Geschichte als herzögliche Residenzstadt und blicken gut gerüstet in die Zukunft. Das integrierte Stadtentwicklungskonzept sowie das Einzelhandels- und Wohnraumentwicklungskonzept sind dabei wichtige Begleiter.

Eutin ist eine lebenswerte Stadt mit hervorragender Infrastruktur im Bildungs- und Gesundheitsbereich. Wir stehen für Kontinuität als Standort von Bundeswehr, Ausbildungs- und Bereitschaftspolizei.

Am südlichen Stadtrand befinden sich unsere  Gewerbegebiete. Die Grundstückspreise liegen dort zwischen 21 Euro und 43 Euro pro erschlossenen Quadratmeter. Sämtliche Grundstücke verfügen über einen Glasfaseranschluss - bereitgestellt durch die Stadtwerke Eutin.

Hier erhalten Sie eine aktuelle Übersicht über die noch freien Gewerbegrundstücke in unserem Interkommunalen Gewerbegebiet B-Plan 90 (Albert-Einstein-Str./Marie-Curie-Str./Röntgenstr.). Übersichtsplan Gewerbegebiet

 Auch im Innenstadtbereich und in den Wohngebieten finden Investoren Flächen zu überzeugenden Konditionen.

Die Wirtschaftsförderung Eutin und die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH (egoh) unterstützen Unternehmen bei der Ansiedlung in Eutin. Die egoh vermarktet die Gewerbegebiete und erleichtert Existenzgründern den Start in gleich zwei Eutiner Gewerbezentren.

In der Ansiedlungspolitik der Stadt Eutin spielt seit einigen Jahren die kontinuierliche Ausweisung neuen Wohnbaulandes eine große Rolle. Mehrere Baugebiete wurden in den letzten Jahren erschlossen und zu günstigen Konditionen veräußert. Außerdem gibt es auch im bereits bebauten Bereich Entwicklungsmöglichkeiten - sogenannte Baulücken.

Interessenten können sich im Rathaus und bei der egoh beraten lassen. Weiterhin stehen Ihnen die Förderlotsen der Investitionsbank SH zur Seite, wenn es um eine unverbindliche und unentgeltliche Beratung zum Thema Finanzierungs - und Fördermöglichkeiten für Existenzgründungen, Unternehmen und freiberuflich Tätige geht.

Unter Dokumente finden sie den Flyer "IB.SH Förderlotsen" mit den zentralen Kontaktdaten.

Kontakt

Frau K. Meyer

Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Telefon: 04521 793-160
Fax: 04521 793-4160
E-Mail: k.meyer@eutin.de