Hilfsnavigation

Sprache

Marktplatz
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland
11.09.2018

Stadtradeln - schon 14.675 km in Woche 1

182 RadlerInnen und Radler haben sich bisher für die Kampagne „Stadtradeln“ in der Stadt Eutin registriert. In der ersten aktiven Fahrradwoche waren 38 Teams am Start und radelten gemeinsam bereits 14.675 km und vermieden dabei 2084 kg CO². „Das ist spitze“, freute sich Eutins Bürgermeister Carsten Behnk, der natürlich auch aktiv an der Kampagne für mehr Klimaschutz und Lebensqualität teilnimmt. „Wir freuen uns, dass die Aktion hier so gut angenommen wird. Eutin ist zum ersten Mal mit dabei und die gemeinsamen Radtouren machen viel Spaß und regen natürlich zum bewussteren Umgang mit den Themen Klimaschutz und Gesundheit an. Ich bin gespannt, wo wir am Ende landen werden.“

Zum Auftakt der Kampagne am 02. September hatten die Tourenfahrer der Turnerschaft Riemann 50 Eutiner StadtradlerInnen nach Gleschendorf zum Dorffest und zur Eröffnungsveranstaltung des Kreises Ostholstein begleitet. Vor Ort präsentierte die Stadt Eutin mit ihren Partnern, der Touris-Info Eutin und der EGOH umfangreiches Kartenmaterial für FahrradfahrerInnen. Etwa 400 BesucherInnen waren in Gleschendorf, um zu feiern und um sich zu informieren.

Am vergangenen Freitag, 07. September, lud der Fachbereich Bauen, Stadtentwicklung und Klimaschutz zur Eutiner Seen-Fahrrad-Tour. Stadt- und Gemeindeplanerin Susanne Stange und Fachbereichsleiter Henning Schröter führten die Gruppe per Rad durch alle Dorfschaften mit Picknickstop in Sibbersdorf, am Ukleisee und gemeinsamem Ausklang in der Stadtbucht-Lounge. Wir danken unseren Partnern Stadtbäckerei Klausberger, Obst Lüth vom Eutiner Wochenmarkt und dem Team der Stadtbucht-Lounge für die Unterstützung.

Mehr Infos über die Touren finden Sie auch im Blog unseres „Stadtradel-Stars“ Claudia Hegenberg. Die Eutinerin verzichtet im kompletten Aktionszeitraum auf das Auto und fährt ausschließlich Rad oder Bahn. Über ihre Erfahrungen berichtet Sie unter www.stadtradeln.de/eutin.

Die Aktion „Stadtradeln“ findet noch bis zum 22. September 2018 statt. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle BürgerInnen und alle Personen, die in Eutin arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte auch jetzt noch unter stadtradeln.de/eutin. Die Kilometer werden online eingetragen und gezählt.

Jede/r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen.                                                                

Die Buchhandlung Hoffmann bietet passend zum Thema im Aktionszeitraum Literatur an. Der Fahr-Rad-Laden Eutin und Herkelmann Bikes werden die besten Teams und Radler mit Preisen auszeichnen. Die Preisverleihung findet im November im Rathaus statt.

Mehr Informationen unter: www.stadtradeln.de/eutin.

Kontakt

Frau K. Stein-Schmidt

Telefon: +49 4521 793 161
E-Mail: k.stein-schmidt@eutin.de

Hinweis

Weitere aktuelle Informationen können Sie auch der Tagespresse entnehmen!