Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Grund- und Hauptschule Süsel – Für die Zukunft gerüstet

Die Grund- und Hauptschule Süsel deckt mit ihren Schulgebäuden „Am Schulzentrum 3“ und „An der Bäderstraße 66“, in der die ersten Grundschulklassen und der Schulkindergarten untergebracht sind, den Bedarf für derzeit rund 400 Schülerinnen und Schüler ab. Neben dem Angebot eines Schulkindergartens besteht im Hauptschulbereich eine 10. Hauptschulklasse, an der der qualifizierte Hauptschulabschluss erworben werden kann. Dieses besondere Angebot wird neben den aus der Gemeinde kommenden auch von vielen auswärtigen Schülerinnen und Schülern angenommen. Aber auch darüber hinaus ist die Schule offen für alle Arten von Projekten, um den Schülerinnen und Schülern ein optimales Bildungsangebot zu offerieren. So erfolgt hier bereits seit langem eine integrative Beschulung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf mit großem Erfolg. Ein erheblicherTeil dieser wird im Laufe der Schuldauer zum Regelschüler. Die Schule nimmt am Erprobungsprogramm "SchuB" (Schule und Beruf) teil, um den Schülerinnen und Schülern der Hauptschule eine größere Orientierungsmöglichkeit im Berufsleben zu ermöglichen. 

Weiterhin hat sie am Projekt "SH-21 Basis" teilgenommen. Im Zuge dieses Projektes ist die Informationstechnik der Schule, die im Unterricht eingesezt wird, auf einen für die optimale Unterrichtung vom Land festgesetzten Standard gebracht worden.

Daneben betreibt der Deutsche Kinderschutzbund, Kreisverband Ostholstein e. V. die Offene Ganztagsschule an der Grund- und Hauptschule. Aktuell werden hier knapp 50 Schülerinnen und Schüler betreut.

In 2006 hat die Gemeinde Süsel über 800.000,00 € investiert, um adäquate Räumlichkeiten für die Offene Ganztagsschule zu errichten. Diese Investition wurde aus Bundesmitteln gefördert. Die Fertigstellung des multifunktional nutzbaren Neubaus erfolgte im Dezember 2006.
 
Somit sind nicht nur alle Voraussetzungen erfüllt, um Süsel als attraktiven Schulstandort zu erhalten, sondern vielmehr wird das vorhandene Angebot den steigenden Ansprüchen entsprechend ausgebaut. In der Gemeinde Süsel wird man dem Bildungsauftrag weitaus mehr als gerecht.

Diesem Gedanken folgend hat die Gemeindevertretung einen Beschluss gefasst, die Grund- und Hauptschule zu einer Gemeinschaftsschule weiter zu entwicklen. Derzeit laufen die Prüfungen  diesbezüglich.

Die Schule wird in Süsel als multifunktionale Einrichtung betrachtet, in der die verschiedensten Einrichtungen zusammen kommen und kooperieren. Die Schulgebäude, die Turnhalle und der Sportplatz stehen auch nach Schulschluss bis in die Abendstunden der Volkshochschule, verschiedenen Sportvereinen und –gruppen, Musikern und Hobbykünstlern zur Verfügung.

Die Schülerbeförderung erfolgt in der Gemeinde Süsel im Linienverkehr und durch eingesetzte Schulbusse der Firmen Autokraft und der Lübecker Verkehrsgesellschaft.

Als weitere Schulen stehen im Einzugsbereich der Gemeinde Süsel die Realschulen in Eutin und Pönitz sowie die Gymnasien in Eutin zur Verfügung.

Die Grund- und Hauptschule unter der Leitung von Herrn Rektor Matthias Isecke-Vogelsang ist erreichbar unter:

Tel.-Nr. 04524-8211

e-mail: Grund-und-Hauptschule-Suesel.Suesel@Schule.LandSH.de

Internet: http://www.grund-und-hauptschule-suesel.de