Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt

Süseler Rathaus weiterhin Anlaufpunkt für die Bürgerinnen und Bürger

Süsel (süpd). Nachdem die Medien umfassend über den Beschluss der Gemeindevertretung vom 21.12.2006 berichtet hatten, dass die Gemeinde Süsel ihre Verwaltungsgeschäfte auf die Stadt Eutin überträgt, ist es bei vielen Bürgerinnen und Bürgern nun zu Verunsicherungen gekommen. Deswegen stellt Süsels Bürgermeister Martin Voigt klar, dass bis auf weiteres das Süseler Rathaus Anlaufstelle und auch postalischer Empfänger für alle Anliegen der Bevölkerung der Gemeinde Süsel bleibt. Nachdem es bis zum Jahresschluss gelungen sei, die Vertragsverhandlungen mit den Nachbarn abzuschließen und letztendlich die Vereinbarung mit der Stadt Eutin zu unterzeichnen, werde sofort zu Beginn des nächsten Jahres mit Hochdruck an einer Zusammenführung der Gemeindeverwaltung Süsel und der Stadtverwaltung Eutin gearbeitet werden. Sobald ein Konzept hierfür steht und Veränderungen zum Tragen kommen, sichert Bürgermeister Voigt weitere Informationen zu. Allerdings steht heute bereits fest, dass Dinge, wie das Meldewesen, Personalausweise, Reisepässe und vieles andere mehr in einem Bürgerbüro auch weiterhin in Süsel angeboten werden.

nach oben zurück
26. Juli 2019

Kultur trifft Natur

Herzlich willkommen in unserer charmanten Stadt mit historischem Altstadtkern. Bei uns finden Sie ein zauberhaftes Schloss, hervorragende Museen und Bibliotheken und dazu ... Mehr erfahren