Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Spenden für Wohnungsbrandopfer in Süsel

Am 24.01.2007 vernichtete ein Feuer die komplette Wohnungseinrichtung einer fünfköpfigen Familie in Süsel. Eine Versicherung bestand leider nicht. Die Familie besteht aus den Eltern, 31 und 22 Jahre, sowie einem einjährigen Jungen, einem 3-jährigen Mädchen und einem 5-jährigen Jungen. Das einjährige Kind erlitt schwerste Verbrennungen am ganzen Körper und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Lübeck gebracht. Die anderen Familienmitglieder wurden mit Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen in den umliegende Krankenhäusern in Eutin und Neustadt behandelt.

Es werden dringend Sachspenden benötigt:

Pfannen, Topflappen, Siebe, 1 Kaffeemaschine, 1 Wasserkocher, 1 Handrührgerät, 1 Haarfön, Geschirrtücher, Handtücher, Waschlappen,  1 Messbecher, Holzkochlöffel,  Gemüsereiben, Tischwäsche, Gardinen, Spielzeug, Schälmesser, Gemüse- und Fleischmesser, großes Brotmesser, Brötchenkorb, Backformen, Haushaltswaage, Blumenvasen, Übertöpfe, 1 Blumengießkanne, Wolldecken, 1 kleine Kinderdecke, Gefrier- und Aufbewahrungsdosen für Kühl- und Gefrierschrank, Vorratsdosen für Kaffee, Reis usw., 1 Rührschüssel, Salatbesteck, 1 Dosenöffner, 1 Flaschenöffner,  2 große Schüsseln aus Glas, Bettlaken, Bekleidung für alle 5 Personen, Körperpflegemittel, Haushaltsreinigungsmittel, Reinigungstücher- und schwämme, Besen u. Schaufel,  Lampen, 1 Personenwaage.

Folgende Dinge sind als Sachspenden bereits in ausreichender Zahl eingegangen:

Geschirr, Gläser, Besteck, Holzbrettchen, Bettwäsche, Kerzenständer, kleine Glasschälchen, Plüschtiere, Kochtöpfe.

Diese Dinge bitte nicht mehr spenden!

 

Möbelspenden: Rufen Sie bitte Frau Klees unter 04524 /7027-31 an.

 

Sie können auch für den "Härtefonds der Gemeinde Süsel " spenden. Bitte überweisen Sie Ihre Geldspende unter Angabe der Bezeichnung auf das Konto der Gemeindekasse Süsel, Sparkasse Holstein, Blz: 213 522 40, Kto.-Nr. 4580.