Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Gemeinde   S Ü S E L                                                                                                                   Süsel, 28.02.2007      Der  Bürgermeister -

VORLAGE FÜR DEN PLANUNGS- UND UMWELTAUSSCHUSS

zu Punkt   3     der Tagesordnung der Sitzung am   14.03.2007    

 

Bebauungsplan Nr. 27, 2. Änderung - Groß Meinsdorf

Beschlussempfehlung:

- - - - - - -

Erläuterung:

In der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses vom 21.09.2006 wurde angeregt, bezüglich des Flächenverkaufs im o.g. Bebauungsplangebiet einen Kostenvergleich aufzustellen.

Die in Rede stehende Fläche hat eine Größe von 6.818,50 qm. Es wird von einem 4-maligen Pflegeaufwand im Jahr ausgegangen, so dass pro Mahd Kosten in Höhe von 180 € entstehen (60 €/Std.). Dies ergibt einen Gesamtaufwand von 720 € im Jahr.

Der Gemeinde Süsel wurden folgende Preise angeboten: 4.515,50 qm zum Preis von 2,50 €/qm und 2.300 qm zum Preis von 1,50 €/qm, mithin also 14.738,75 €.

Zur Begleichung des Kaufpreises kann die Gemeinde Süsel eine Ausgleichsfläche von 8.785 qm zum Preis von 1,50 €/qm erwerben (13.177,50 €).

Es bleibt eine Differenz in Höhe von 1.561,25 € die der Gemeinde zusteht. Weiterhin wird der Haushalt nicht durch Mäharbeiten an dieser Fläche von 720 € im Jahr belastet.

Nach Ermittlung dieser Kosten soll eine Beratung im Auschuss erfolgen, ob die Fläche weiterhin im Eigentum der Gemeinde Süsel bleibt, oder ob doch noch ein Verkauf in Betracht kommt.

Hinweisen möchte ich noch darauf, dass mit der Planung bereits begonnen wurde und die Gemeinde die bisher entstandenen Kosten in Höhe von 1.428,71 € nicht erstattet bekommt. Lt. Vertrag sind die Kosten nur zu erstatten, wenn die Planung ohne Verschulden der Gemeinde scheitert.

- - - - - -

Zuständiges Amt: Bau- und Ordnungsamt                                                    Az.: 621.41/27.1-Lu

Die Entscheidung trifft:  Gemeindevertretung                  X Planungs- u. Umweltausschuss

Anlage: -

gez. Peter Bimberg                                                                                                                                       Bürgermeister