Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Gemeinde   S Ü S E L                                                                                                       Süsel, 20. September 2007
- Der  Bürgermeister -

 

 

VORLAGE FÜR DIE GEMEINDEVERTRETUNG

u Punkt  10     der Tagesordnung der Sitzung am  04.10.2007

 

Festsetzung eines Straßennamens für das Neubaugebiet in Süsel

Beschlussempfehlung:

Für das Neubaugebiet in Süsel wird gemäß § 1 Abs. 1 der Satzung der Gemeinde Süsel über das Anbringen von Straßennamen und Hausnummernschildern vom 12.09.1973 folgender Straßenname festgesetzt: Am Hufeisen

Begründung:

Nachdem der Teilungsplan der Grundstücke vorgelegt wurde, sollte frühzeitig mit der Findung des Straßennamens begonnen werden. Daher hat es eine erste Beratung im Planungs- und Umweltausschuss am 13.06. gegeben. Die seinerzeit beratenen Vorschläge sind der Anlage zu entnehmen. Eine Beschlussempfehlung wurde noch nicht beschlossen. Vielmehr sollte die Dorfschaft und die Gemeindejugendvertretung beteiligt werden. Dies ist mittlerweile erfolgt. Die Festsetzung des Straßen-namens wurde in der Dorfschaftsversammlung am 06.09.2007 behandelt.

Im Rahmen der Versammlung wurden u.a. die nachstehenden Vorschläge unterbreitet:

- Koppelring,

- Am Wasserwerk,

- An de Smeed,

- Schmiedering,

- Am Hufeisen,

- Süseler Ring.

Favorisiert wurden hierbei Bezeichnungen im Zusammenhang mit der früheren nahegelegenen Schmiede. Als wünschenswert wurde auch ein plattdeutscher Name angesehen und einer, der den Straßenverlauf (Ring) aufgreift. Hierbei sollte ein Name gefunden werden, der aber nicht oder nicht verwechselbar ähnlich in anderen Dorfschaften bereits existiert. Der Planungs- und Umweltausschuss hat sich in seiner Sitzung für den Straßennamen „Am Hufeisen“ entschieden. 

                                                                                           - - - - - -

Zuständiges Amt: SG. 6.4                                                                                                           Az.: 656.05:13-Kl

Die Entscheidung trifft: X Gemeindevertretung                                                            Planungs- u. Umweltausschuss

Anlage: (-)

gez.
Peter Bimberg
Bürgermeister