Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

 

Gemeinde   S Ü S E L                                                                                                        Süsel, 08. November 2007
- Der  Bürgermeister -

 

VORLAGE FÜR DEN PLANUNGS- UND UMWELTAUSSCHUSS

zu Punkt  7  der Tagesordnung der Sitzung am 20.11.2007

Bebauungsplan Nr. 27.1. Änderung und Ergänzung Groß Meinsdorf,
hier: Befreiungsantrag

Beschlussempfehlung:

Dem Befreiungsantrag auf Überschreitung der zulässigen Grundflächenzahl von 0,2 auf 0,26 wird zugestimmt.

Begründung:

Auf  dem  Grundstück  ist  eine  Umnutzung  einer  genehmigten  Garage  zu  einer  podologischen  Praxis  erfolgt.  In diesem Zusammenhang ist eine Überprüfung der gesamten baulichen Anlagen und ihre Vereinbarkeit mit dem dazugehörigen B-Plan erfolgt. Es wurde dabei festgestellt, dass die Grundflächenzahl von 0,2 überschritten wurde. Dieses hängt damit zusammen, dass eine Überschreitung der Grundflächenzahl mit Zufahrt und Terrasse, wie sich nach der Landesbauordnung (LBO) zulässig wäre, hier ausgeschlossen worden ist. Da im Bebauungsplan auch noch die Festsetzung getroffen wurde, dass die Garagen in die Baugrenzen zu bauen sind, ergeben sich relativ lange Zufahrten, die mit in die Berechnung einfließen müssen. Aus der beigefügten Berechnung ergibt sich, dass sowohl das Haus wie auch die Garage in einer normalen Größe gebaut wurden, so dass hier einer Abweichung von der Grundflächenzahl zugestimmt werden kann.

- - - - - -

Zuständiges Amt: Fachdienst, Stadt- und Dorfentwicklung                                       Az.: 621.41:27.1. Ä. u. E.

Die Entscheidung trifft:   Gemeindevertretung                                                      X Planungs- u. Umweltausschuss

Anlage/n: 2

gez.
Peter Bimberg
Bürgermeister