Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie zu der 21. Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Soziales in der Wahlperiode 2003-2008 ein. Die Sitzung findet am

Donnerstag, 28.02.2008, um 19.00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses in Süsel,

statt. Sie ist öffentlich.

T a g e s o r d n u n g :

A.

Öffentlicher Teil

 

1.

Einwohnerfragestunde ................................................................................

-

 

2.

Feststellung der Niederschrift Nr. 20 vom 19.11.2007.....................................

-

 

3.

Bericht des Bürgermeisters.........................................................................

Bericht

 

4.

Weiterentwicklung der Grund- und Hauptschule Süsel...................................

Bericht

 

5.

Volkshochschule Süsel..............................................................................

Anlage

 

6.

Schülerbeförderung nach § 114 des Schulgesetzes Schleswig-Holstein.....................................................................................................

Vorlage

 

7.

Sachstandsbericht der Kindertagesstätten;
Belegungszahlen........................................................................................

Vorlage

 

8.

Ferienprogramm 2008.................................................................................

Vorlage

 

9.

Anwendung der Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit durch die Gemeinde Süsel........................................................................................................

Vorlage

 

10.

Gemeindejugendvertretung;
Ausbau des Nutzungsangebotes und weitere Kooperation..............................

Vorlage

 

11.

Waldwochen in den Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Süsel;
hier: Instandsetzung eines bereitgestellten Bauwagens..................................

Vorlage

 

12.

Verschiedenes...........................................................................................

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Edwin Schultz
Vorsitzender

 

beglaubigt:
gez.
Peter Bimberg
Bürgermeister