Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Der Notruf Ostholstein e.V., der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverein Eutin e.V. und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eutin veranstalten eine Fortbildung und einen Vortrag zum Thema:

“Teufelskreis Selbstschädigung – Handlungsstrategien bei selbstschädigendem Verhalten von Mädchen und jungen Frauen“.

Als Expertinnen konnten  Regina Sänger und Margarete Udolf, Psychologische Praxis für Beratung und Traumapädagogik aus Bremen gewonnen werden, erstmalig nach Eutin zu kommen.

Die Veranstalterinnen reagieren mit diesem Angebot auf zunehmende Fälle von selbstschädigendem Verhalten bei Mädchen und auf Anfragen zum verantwortungsvollen Umgang damit. Der Schwerpunkt der Fortbildung und des Vortrages liegt deshalb auf konkreten Handlungsstrategien für Beschäftigte aus der Sozial- und Jugendarbeit.

Der Vortrag ist öffentlich und richtet sich an Interessierte wie LehrerInnen, Eltern und weitere Angehörige.

Weitere Informationen beim:

Notruf Ostholstein - Information und Beratung für Frauen und Mädchen e.V.

Beratungsstelle Eutin

23701 Eutin

Plöner Straße 39

Tel. 04521 73043, Fax  04521 6227

frauennotruf-oh@t-online.de, www.frauennotruf-oh.de

 

Anliegend finden Sie das Plakat zur Veranstaltung