Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Bekanntmachung 

Errichtung des Zweckverbandes „Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz“.
Errichtungszeitpunkt ist der 1. September 2010, der Verbandssitz ist Plön.
Vertragspartner sind die Städte Plön und Eutin sowie die Gemeinden Bosau, Bösdorf, Dersau und Grebin.
Das Verbandsgebiet umfasst das Gebiet der Städte Plön und Eutin sowie der Gemeinden Bosau, Bösdorf, Dersau und Grebin.
Aufgabe des Zweckverbandes ist die Förderung der touristischen Entwicklung innerhalb des Verbandsgebietes. Zu den Aufgaben gehören:

  1. Strategische touristische Ausrichtung der Holsteinischen Schweiz.
  2. Gemeinsames Tourismusmarketing für das Verbandsgebiet, d. h. das Außenmarketing sowie das Binnenmarketing und die Vertretung nach außen.
  3. Betrieb von Touristinformationen
  4. Gemeinsame Angebotsentwicklung und -koordination inklusive Vorschlägen und Abstimmung zu ausgewählten Bereichen der Infrastruktur  

Eutin, 25. August 2010  

Stadt Eutin
Der Bürgermeister