Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Vier Schülerinnen und Schüler arbeiteten am sozialen Tag bei der Stadt Eutin

Zwei Schülerinnen und zwei Schüler haben am sozialen Tag (10.06.2011) für den guten Zweck in den Rathäusern in Eutin und Süsel gearbeitet. Bereits am Mittwoch hat Lisa-Marie Mühlenberg in der Steuerabteilung in Süsel der Teamleiterin Katja Rutz über die Schultern blicken und einen Eindruck von den vielfältigen Aufgaben der Finanzverwaltung gewinnen können. Ordentlich zugepackt haben Johanna Möhl, Jesse Jansen und Sebastian Bruhn von der Carl-Maria-von-Weber-Schule am Freitag im Fachbereich Service im Eutiner Rathaus, wo es darum ging, Unterlagen und Haushalte des Fachdienstes Haushalt, Finanzen und Stadtkasse zu archivieren. Die drei waren mit großer Euphorie, viel Freude und guter Laune bei der Arbeit. Fachbereichsleiter Andreas Lietzke war begeistert von dem Fleiß und der Ausdauer der Kinder, denen er bescheinigte, eine große Hilfe gewesen zu sein. Die Stadt zahlt gern den Arbeitslohn für die Schülerinnen und Schüler, der einem guten Zweck zukommen wird.

V.l.n.r.: Jesse Jansen, Johanna Möhl, Torsten Bruhn, Sebastian Bruhn

V.l.n.r.: Jesse Jansen, Johanna Möhl, Torsten Bruhn, Sebastian Bruhn