Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Die Berufliche Schule Eutin organisiert eine Spendenaktion im Rahmen ihrer  Weihnachtsfeier

Gestern fand in der beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin die traditionelle Weihnachtsfeier statt. Das Motto der  Weihnachtsfeier  war wie auch die Jahre zuvor: “ Spenden sammeln für die Eutiner Tafel“.   Im Vordergrund der diesjährigen Weihnachtsfeier  stand eine typisch amerikanische Versteigerung, die durch Sachspenden verschiedener Sponsoren ermöglicht werden konnte.  Für das leibliche Wohlergehen sorgten die einzelnen Klassen mit ihren vielen Ständen. So wurden süße Köstlichkeiten wie Waffeln und Kekse, aber auch herzhafte Leckereien verkauft. Zudem sorgte frischer Punsch für weihnachtliche Stimmung. Auch diese Erlöse kommen der Eutiner Tafel zu Gute. Umrahmt wurde diese Veranstaltung durch weihnachtliche Musik, die von Thomas Grossmann, Joachim Hinz und Christoph Salewski organisiert wurde.

Am Ende unserer Weihnachtsfeier konnte die berufliche Schule des Kreises Ostholstein 243,59 Euro auf dem Spendenkonto verbuchen.

Besonderer Dank, durch zahlreiche Sachspenden, geht dabei an die Parfümerie Schuback, das Restaurant „Markt 17“, den Salon Rath, die LMK-Einkaufswelt, die Buchhandlung Hoffman, die Teeschmiede, die Physiotherapie Thomas Zühlke und an die Lehrkräfte der Beruflichen Schule in Eutin.

Geschrieben von: Kim Christine Zühlke und Silvina Manja Vogtherr

SpendenaktionWeihnachtsfeierKBSEutin 

Auf dem Foto überreichen die Schülerinnen und Schüler (von links) Sabrina Klein, Jan Kasselmann, Silvina Vogtherr, Katharina Wulf, Lena Schlenker und die Koordinatorin des Beruflichen Gymnasiums Barbara Friedhoff-Bucksch die gesammelten Präsente an den Vertreter der Eutiner Tafel (3. von links)