Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Rad fahren mit der VHS

Wegen des großen Erfolges und der großen Nachfrage bietet die VHS vom 22. August  bis zum 27. August erneut eine 6-tägige Radtour zu den Wasserschlössern im Münsterland an. Diese „100 Schlösser Route“ gehört  zu den beliebtesten Radtouren in Deutschland. Das Münsterland gilt als ausgesprochen fahrradfreundliche Region mit  bestens ausgebauten Radwegen abseits der verkehrsreichen Straßen und mit nur wenigen Steigungen.  Die sogenannte Südroute führt zu den Wasserschlössern und –burgen  Nordkirchen, Westerwinkel, Vischering,  Hülshoff und Rüschhoff. Die 6-tägige Rundfahrt  mit 5 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels und Gasthöfen umfasst  insgesamt  210 km mit Tagesetappen von 36 bis 54 km. Das Gepäck wird jeden Tag vorausgefahren, so dass die Strecke gut bewältigt werden kann. Die Anreise erfolgt per Bahn mit dem eigenen Fahrrad, diese können aber auch vor Ort geliehen werden (auch Elektrofahrräder). Die Leitung hat Tomke Stiasny, die als Kunsthistorikerin  auch die einzelnen Führungen übernimmt.

 

Am Dienstag, 12. Juni, 17.00 Uhr  findet im VHS-Haus, Plöner Str. 19 ein Informationstreffen statt, auf dem weitere Einzelheiten besprochen werden.

Anmeldungen und weitere Informationen  bei der Volkshochschule Eutin unter

der Telefonnummer  04521-849879/80.