Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

 Tourismus & Freizeit: Sehenswertes: in Eutin

 
 
aufzählpunkt2
 in Eutin  
aufzählpunkt2
 
in der Region   
aufzählpunkt2
 
Bildergalerie

Zu viel für einen Urlaub - die Residenzstadt mit Geschichte

Eutin hat viele Sehenswürdigkeiten, die es zu besuchen lohnt. Aber auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region - z.B. an die nahe Ostsee, die maritime Landeshauptstadt Kiel, die Lübecker Altstadt oder zahlreiche Einzelziele - ist Eutin sehr gut gelegen.

360-Grad-Rundblick am Schlossvorplatz

Genießen Sie einen gemächlichen, animierten Rundblick über den herrlichen Eutiner Schlossvorplatz - bei bestem sommerlichen Wetter. Klicken Sie dazu mit der Maustaste hier

Panorama Schlossplatz


Das Schloss

Imposanter geht es kaum: Die vierflügelige Anlage des Eutiner Schlosses, mit geschütztem Innenhof und umgebendem Wassergraben liegt direkt am See und ist umgeben von einem weitläufigen Landschaftsgarten. Die Führungen durch die zum Teil original ausgestatteten, barocken Räume sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Einen unterhaltsamen Kurzfilm aus dem Schloss finden Sie hier            

Schloss Eutin
 


 Der Schlossgarten

Die ersten Anfänge des Gartens sind um das Jahr 1500 belegt. Ab 1716 entstand, dem Geist der Zeit entsprechend, ein luxuriöser...

....mehr

 

Landschaft, Schlosspark-Tempel


 Die Historische Innenstadt

Der große, alte Marktplatz mit zahlreichen historischen Fassaden unterschiedlicher Stilrichtungen, das nie zu diesem Zwecke genutzte Witwenpalais, die einstige Hofapotheke, Bürger- und Beamtenpalais in der Stolbergstraße, Handwerkerhäuser an der Kirche und natürlich die backsteinerne St.-Michaelis-Kirche mit dem schiefen Turm machen das Flair der kompakten Eutiner Altstadt aus. Besonders gut kann man Sie auf einem geführten Rundgang erleben.

Historisch Innenstadt


Das Ostholstein-Museum

Das Museum ist im ehemaligen Marstall des Eutiner Schlosses am klassizistisch gestalteten Schlossplatz untergebracht. Im Obergeschoss wird die ständige Ausstellung präsentiert, während im Erd- und Dachgeschoss Sonderausstellungsräume vorhanden sind, in denen Sonderausstellungen mit Kunst- und kunsthandwerklichem Schwerpunkt gezeigt werden. Zentrum der ständigen Ausstellung ist "Eutin zur Goethezeit", die Blüte der kleinen Residenzstadt um 1800.

...mehr

 

OH- Museeum


 Der Wasserturm

Für die 156 Stufen, die letzten mitten durch den Wassertank mit 250.000 Ltr. Fassungsvermögen, wird man mit einem herrlichen  Blick über die Rosenstadt Eutin und die Holsteinische Schweiz belohnt. Der Turm ist ein Industriedenkmal in einem hübschen kleinen Garten, an dem man auch nett Picknicken kann. Er wurde 1909 fertiggestellt und erst in 2006 aus dem Dienst genommen. Regelmäßig geöffnet ist er vom 15.5.-14.9. Di.-So. 11-16 Uhr, für Gruppen ggf. auch außerhalb dieser Zeiten.

....mehr

Wasserturm


Die Bräutigamseiche

Noch vor dem Ortseingang von Eutin-Neudorf steht, aus Richtung Plön kommend, nahe einem Wanderparkplatz an der B 76, eine knorrige alte Eiche. Sie wird auf ca. 500 Jahre geschätzt. Viele Sagen ranken sich um den Baum; ...

 ....mehr

  

Bräutigamseiche


Das Jagdschlößchen am Ukleisee

Das Jagdschlößchen am Ukleisee wurde 1776 von dem Eutiner Hofbaumeister Georg Greggenhofer im Auftrag des Lübecker Fürstbischofs Friedrich August errichtet. Es steht auf einer erhöhten Landzunge zwischen dem... 

....mehr 

Das Jagdschlößchen am Ukleisee


 

St.-Michaelis-Kirche

Das Gotteshaus mit seinem wuchtigen, leicht schiefen Turm gehört zur Silhouette der Stadt – insbesondere des Marktplatzes unverzichtbar dazu. Im September 2007 wurde die frisch renovierte Kirche feierlich wieder eröffnet und strahlt nun in neuem Glanz

…mehr

Marktplatz


Eutiner Seerundfahrt

Seit über 100 Jahren kann man innerhalb einer Stunde den Großen Eutiner See von der Wasserseite aus betrachten. An Bord des MS Freischütz geht es vorbei an Schloss, Fauna und Flora der Holsteinischen Schweiz zum anderen Ende des Sees und über die Fissauer Bucht wieder zurück in die Stadtbucht. Auch für das leibliche Wohl ist an Bord gesorgt... Abfahrtszeiten und mehr erfahren Sie direkt auf der Internetseite der Seerundfahrt

Eutiner Seerundfahrt


Tischbein-Garten

Die authentische, historische Stätte befindet sich auf der Rückseite des einstigen Wohnhauses des Hofmalers Wilhelm Tischbein. Wer den idyllischen Garten mit seinem hübschen Gartenhaus zwischen Stadtzentrum und Schlossgarten besucht, spürt etwas vom Geist, in dem sich hier große Denker beim als Maler des Bildes "Goethe in der Campagna" bekannt gewordenen Ästheten trafen. Heute findet in Garten und Gartenhaus regelmäßig Kunst eine Heimstatt.

...mehr

 

Tischbeingarten


Die Fissauer Heimatstube

In der alten Dorfschule des Eutiner Ortsteils Fissau haben engagierte Bürger in vorbildlicher Weise Ausstellungsstücke aus der dörflichen Wohn- und Arbeitswelt vergangener ...

....mehr

Heimatstube in Fissau


Heimatstube Neustettin

Neben dem Ostholstein-Museum finden Sie die vom Heimatkreis der Neustettiner eingerichteten Räume. Bilder und Informationen zur einst deutschen Region im Osten erinnern an den 2. Weltkrieg und die folgende Vertreibung. Wer mehr wissen will,  wende sich an Tel. (0 45 04) 43 59.
Öffnungszeiten: April bis Ende. Oktober eines jeden Jahres jeweils Mittwoch von 15 - 17 Uhr

Neustettin

   
 
 

 

 

 

zum Seitenanfang  

 

Zurück


 
 
 

  

Telefon-Info

Sie haben sofort Fragen zu Ihrer Freizeit in Eutin?

Tourist-Info Eutin  Telefon: (0 45 21) 70 97-0
touristinfo(at)eutin.de
 

 
Prospekte anfordern

Sie möchten gedruckte Infos geschickt bekommen?

E-Mail Prospektanfrage 

Sie möchten Prospekte herunterladen?

Zu den Downloads
 

 
Pauschalen

Sie suchen attraktive, komplette Urlaubs- oder Tagespauschalen? 

Übersicht Pauschalangebote 
 

 
Wetter

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung."

 
Unsere Regionspartner

 
Logo Schleswig-HolsteinLogo Ostsee Schleswig-Holstein