Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Öffentliche Bekanntmachung

für die Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters 2008
und die Gemeinde- und Kreiswahl 2008

Am Donnerstag, den 03.05.2007 16.00 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses, Markt 1 in 23701 Eutin, die erste Sitzung des Gemeindewahlausschusses zur Vorbereitung der Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters 2008 statt. Die Sitzung ist  öffentlich.

Tagesordnung:

1)            Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit

2)             Verpflichtung der Mitglieder des Gemeindewahlausschusses und des Schriftführers nach § 85 Abs. 1 und 2 Nr. 3 GKWO

3)             Einteilung der Wahlkreise und Wahlbezirke nach § 15 und § 16 GKWG

4)            Bestimmung der Wahlbezirke für die Briefwahl nach § 16 Abs. 1 Satz 2 GKWG

5)            Verschiedenes

Im Anschluss an diese Sitzung findet eine öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses für die Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters 2008 statt. Auch diese Sitzung ist  öffentlich.

Tagesordnung:

1)     Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit

2)     Verpflichtung der Mitglieder des Wahlausschusses und des Schriftführers nach § 85 Abs. 1 und 2 Nr. 3 GKWO,

3)     Festlegung des Wahltages für die Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters und des Tages der ggf. erforderlichen Stichwahl nach § 57 a Gemeindeordnung

4)     Ausschreibung der Bürgermeisterstelle

a.     Text der Ausschreibung (lt. Hauptsatzung ist hierfür der Hauptausschuss zuständig)

b.     Termin für die öffentliche Versammlung zur Vorstellung der Kandidatinnen / Kandidaten

5)     Verschiedenes.

 

 

Eutin, den 18.04.2007

 

Stadt Eutin

Der Gemeindewahlleiter

Fachdienst Kommunalverfassung, Wahlen, Brandschutz

Az. 129213-2008

 

gez. Klaus-Dieter Schulz

 

gez. Andreas Lietzke

Bürgermeister

 

Gemeindewahlleiter

für die Bürgermeisterwahl 2008