Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt

1. Änderung
der Entschädigungssatzung der Stadt Eutin

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss der Stadtvertretung der Stadt Eutin vom 04.07.2007 die folgende 1. Änderung der Entschädigungssatzung der Stadt Eutin vom 31.05.2003 erlassen:

§ 1
In § 10 wird die Aufwandsentschädigung für den Ortswehrführer Neudorf und den Stellv. Ortswehrführer Neudorf wie folgt geändert:

Ortswehrführer Neudorf

672,00 €

Stellv. Ortswehrführer Neudorf

336,00 €

§ 4
Inkrafttreten
Diese 1. Änderung der Entschädigungssatzung tritt am Tag nach der Bekanntmachung in Kraft.
Die vorstehende 1. Änderung der Entschädigungssatzung wird hiermit ausgefertigt.

Eutin, den 05.07.2007

gez. Klaus-Dieter Schulz
Bürgermeister

nach oben zurück
28. März 2019

Kultur trifft Natur

Herzlich willkommen in unserer charmanten Stadt mit historischem Altstadtkern. Bei uns finden Sie ein zauberhaftes Schloss, hervorragende Museen und Bibliotheken und dazu ... Mehr erfahren