Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Freitag, 15. August,
Samstag, 16. August
Sonntag, 17. August 2008 jeweils um 16.00 Uhr

Haus Rastleben, Stolbergstr. 18, 23701 Eutin

Aus meinen Lebenserinnerungen ausgezogen

Richard Wagner über Carl Maria von Weber – ein literarisch-kulinarisches Vorspiel zu den Gala-Abenden der Eutiner Festspiele

Kaum ein anderer Komponist hat das Opern-Schaffen Carl Maria von Webers so verinnerlicht und das insbesondere in Webers Euryanthe anzutreffende Leitmotivwesen so verfeinert und in seine Musik übernommen, als Richard Wagner es tat. Wagner war es schließlich, der 1844 die Heimbringung der sterblichen Überreste Webers von London, wo dieser am 5. Juni 1826 verstarb, nach Dresden initiierte. Hierüber hatte Wagner eigenhändig einen ausführlichen Bericht verfasst gefolgt von einer Rede, die er selbst an Webers letzter Ruhestätte gehalten hatte, und einem ebenfalls von ihm geschriebenen Gesang danach. Veranstalter: Dr. Dietrich Fey

Eintritt: 29,- Euro inkl. kaltem Buffet

Hinweis
Die Veranstaltungen im Hause Rastleben umfassen den jeweiligen Vortrag vorerwähnter Schriften von Friedrich Nietzsche bzw. Richard Wagner. Nach dem Vortrag schließt sich ein kaltes Buffet an. Durch den Garten des Hauses gelangt der Besucher auf kürzestem Weg direkt in den Schlossgarten zur Freilichtbühne.

Im Eintrittspreis sind Vortrag, Begrüßungs- und Pausengetränke sowie die Teilnahme am kalten Buffet enthalten. Der Kartenvorverkauf erfolgt ausschließlich im Hause Rastleben (Tel. 04521-71319) von Mi. - So. 14.00-18.00 Uhr bis jeweils 4 Tage vor Beginn (keine Abendkasse).