Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

 

Fachdienst Finanzen, Haushalt und Stadtkasse der Stadt Eutin 

Wir möchten auch in Zukunft Ihr Vertrauen. Deshalb legen wir großen Wert auf die Qualität unserer Arbeit. Für Sie soll unser Handeln nachvollziehbar sein. Wir wollen durch Transparenz überzeugen. Hier finden Sie daher allgemeine Infos und einige Tipps.

Hinweis zu E-Mail-Versand
Bevor Sie E-Mail nutzen möchten, beachten Sie bitte folgende Diskretions- und Sicherheitshinweise:
Da Internet-Übertragungsstrecken von E-Mails nicht einzugrenzen und offen sind, kann Ihr Mail-Inhalt von Unbefugten unbemerkt und unkontrolliert mitgelesen, kopiert, abgezweigt sowie inhaltlich verändert / verfälscht werden. Ferner ist es netzbedingt möglich, Adressen zu manipulieren, so dass unsicher bleibt, ob eine E-Mail wirklich von Ihnen stammt.

Zahlungsweise (wichtig z.B. bei Klagen)
Sollten bis zur Entscheidung Beträge fällig werden, müssen diese zunächst termingemäß gezahlt werden. Eine Klage hat nach § 80 Absatz 2 Ziffer 1 der Verwaltungsgerichtsordnung bei der Anforderung von öffentlichen Abgaben keine aufschiebende Wirkung. Eventuell überzahlte Beträge werden später von der Stadtkasse Eutin erstattet oder verrechnet.

Zahlungstermin vergessen?
Mahnung erhalten? Ärgern? Nicht nötig. Erteilen Sie der Stadtkasse Eutin einfach eine Einzugsermächtigung von Ihrem Girokonto. Das ist der einfachste Zahlungsweg und Sie haben den Kopf für andere Dinge frei. Dieses ist insbesondere für immer wiederkehrende Zahlungen praktisch (z.B. Grundbesitzabgaben), da diese dann automatisch eingezogen werden. Ein entsprechendes Formular für die Einzugsermächtigung finden Sie unter „Downloads“ (Allgemeine Formulare).

 
Anschrift


Bankverbindungen
Einzugsermächtigung
Hinweise zur Einzugsermächtigung
Änderung Name, Adresse, Bankverbindung