Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Eutin: Standort mit Lebensqualität

Natur, Kultur und dazu ein einmaliges Ambiente. Das sind die Standortfaktoren mit denen die Kreisstadt Eutin punkten kann. Gerade im zunehmenden Wettbewerb der Städte, Orte und Regionen untereinander werden die sogenannten weichen Faktoren immer wichtiger. Im Regionalmarketing setzt Eutin auf den Standortfaktor Lebensqualität. 

Um die Vorzüge des Mittelzentrums kompakt darzustellen, hat das Stadtmarketing eine neue Imagebroschüre produziert. Ziel des Flyers ist es, Unternehmen für die Stadt als Standort zu begeistern. Eutin ist eine lebenswerte Stadt mit hervorragender Infrastruktur im Bildungs- und Gesundheitsbereich. Hier stimmt auch die „Hardware“.

Als Kreisstadt ist Eutin das Mittelzentrum in der Region – nur eine Viertelstunde von der Ostseeküste entfernt – zwischen Lübeck und Kiel gut erreichbar über die Autobahn 1. Die Züge nach Kiel und Lübeck fahren im Halbstundentakt vom Eutiner Bahnhof ab. Der Flughafen Hamburg ist 80 km entfernt.

Die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH (egoh) unterstützt Unternehmen bei der Ansiedlung in Eutin und bietet einen umfassenden Beratungsservice an. Sie vermarktet Gewerbegebiete und erleichtert Existenzgründern den Start in gleich zwei Eutiner Gewerbezentren.

„Bei uns stimmt die Life-Work-Balance,“ so Stadtmanagerin Kerstin Stein-Schmidt, „der Freizeitwert hier ist sehr hoch. Der Standort bietet gerade für Familien ideale Bedingungen.“