Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Erfolgreicher Verwaltungsnachwuchs

Saskia Koglin und Annika Sommerfeld haben ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Eutin am 1. August 2011 begonnen. Erste Kontakte zur Ausbildungsleiterin Karin Leider wurden im Jahr 2010 durch das „Schüler/Azubis“-Projekt der Wilhelm-Wisser-Schule geknüpft.

Die verschiedenen Ausbildungs- und Unterrichtsstationen führten die beiden Auszubildenden in die Verwaltungen in Eutin und Malente, in die Außenstelle Süsel, ins Jobcenter Eutin, zur Kreisberufsschule Eutin und zur Verwaltungsakademie Bordesholm, wo sie heute mit dem Bestehen der praktischen Prüfung ihre Ausbildung als Beste ihres Prüfungslehrganges abgeschlossen haben.

Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz und Ausbildungsleiterin Karin Leider gehörten im Eutiner Rathaus zu den ersten Gratulanten.

Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz und Fachdienstleiterin Karin Leider gratulieren den beiden Nachwuchskräften Saskia Koglin und Annika Sommerfeld zur hervorragend bestandenen Abschlussprüfung

Beide jungen Damen sehen ihre berufliche Zukunft in der Kommunalverwaltung. Während Saskia Koglin ab sofort im Fachbereich Bauen tätig sein wird, startet Annika Sommerfeld am 1. August 2014 mit einem dualen Verwaltungsstudium beim Kreis Ostholstein.