Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Ausstellungseröffnung: „Du und Dein (W-)ORT – Porträts grenzenlos

Ein ganz persönliches Stadtbild, bestehend aus Gesichtern, Namen und Statements von Menschen aus Eutin und Umgebung. So kann man den Inhalt der Ausstellung „Du und Dein (W-) ORT – Porträts grenzenlos“ wohl am besten beschreiben, die am Freitag, 06. März um 16 Uhr in der Kreisbibliothek Eutin im Rahmen eines Empfangs von Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz eröffnet wird.

Die Autorin Ann-Kristin Jahrmann und der Künstler Laurenz-Alexander Schettler aus Kappeln haben im Herbst 2013 ein überregionales, langfristiges Kunstprojekt gestartet. Mit ihrer Kamera und einem Foto-Pavillon sind sie on tour – bislang waren sie schon in 20 Orten in Schleswig-Holstein und Dänemark. Für ihr spannendes Kunstprojekt porträtieren sie Menschen aus den Orten, die auch gleich ihr persönliches Statement zu ihrer Stadt abgeben und einen persönlichen Gegenstand zeigen.

Ende März des vergangenen Jahres waren die beiden Künstler in Eutin. Mitten auf dem Markt, im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages, entstanden so 19 Porträts von Menschen aus der Stadt – mit ihren persönlichen Aussagen. Dabei wurde den Fragen nachgegangen: Was verbindet Menschen heutzutage mit Eutin? Welches Verhältnis haben sie zu ihrer Stadt? Was macht Eutin lebenswert?

Das Stadtmarketing und der Eutiner Juwelier und Goldschmied Jörg Schlüter unterstützen diese besondere Aktion. „Das ist ein besonderes Kunstprojekt – ich bin gespannt auf die Aussagen der Menschen und was sie über ihre Stadt denken,  so Jörg Schlüter.

 

 

 

 

Die Auswahl der großformatigen Porträts, die in der Kreisbibliothek frei hängen werden, haben die Künstler getroffen, die auch bei der Vernissage anwesend sein und ihr Projekt erläutern werden.

 

Ausstellungen haben in diesem Jahr bereits in Meldorf und Husum stattgefunden; Kaltenkirchen, Neumünster, Marne und Faaborg/DK werden in 2015 folgen. Später ist dann eine Gesamtausstellung aller Porträts aus verschiedenen Orten geplant.

 

Außerdem wollen die Künstler die Fotoaktion in ein paar Jahren mit denselben Personen wiederholen, um Veränderungen in Bezug auf das Äußere, den Gegenstand und die Einstellung zum jeweiligen Ort zu dokumentieren.

 

Die Kunstausstellung „Du und Dein (W)ORT – Porträts grenzenlos“ wird am Freitag, 06. März 2015, in der Eutiner Kreisbibliothek (1. OG), Schloßplatz 2,  eröffnet und dauert bis zum 28. März. Der Eintritt ist frei.