Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Beteiligungsportal für Bauleitplanverfahren

Die Stadt Eutin bietet für die Öffentlichkeit im Zusammenhang mit durchzuführenden Bauleitplanverfahren einen zusätzlichen Service an. Neben der bereits bestehenden Möglichkeit, Bebauungspläne und sonstige Pläne auf der Internetseite der Stadt Eutin einzusehen, können die Bürgerinnen und Bürger ab sofort das in Zusammenarbeit mit dem Dienstleistungsunternehmen B-Plan-Pool ergänzend bereitgestellte Beteiligungsportal B-Server nutzen.

Hiermit stehen bei durchzuführenden Bauleitplanverfahren innerhalb der jeweils bestimmten Beteiligungsfrist zu jeder Tages- und Nachtzeit die erarbeiteten Entwürfe von Planunterlagen und sonstigen Unterlagen im Vorfeld von abschließend aufgestellten Bauleitplänen im Internet zur Verfügung. Außerdem haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, hierzu online Stellungnahmen abzugeben.

Das Software-Unternehmen aus Oldenburg i.H. hat für das Beteiligungsportal auch eine Umstellung auf das sogenannte "Responsive Web-Design" vorgenommen, wodurch eine Nutzung des B-Servers auch auf dem Tablet-PC oder Smartphone möglich ist. Nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) dürfen bei der vorgeschriebenen Öffentlichkeitsbeteiligung elektronische Medien jedoch nur ergänzend genutzt werden. Die Unterlagen liegen auch weiterhin in Papierform im Bauamt (dort dann nur während der Öffnungszeiten) zur Einsichtnahme öffentlich aus.

Das Beteiligungsportal ist unter www.eutin.de oder www.b-planpool.de zu finden. Gern erteilt der Fachdienst Stadt- und Gemeindeplanung des Bauamtes (Tel. 04521 / 793 331) hierzu weitere Auskünfte.

Dieses Beteiligungsportal bringt nicht nur Vorteile im Hinblick auf erweiterte Informationsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger, auch im Zusammenhang mit erforderlichen Beteiligungen von Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange ergeben sich Vereinfachungen und damit Kosten- und Zeitersparnisse.