Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

9. Eutiner Frauenfrühstück

Samstag, 07. November 2015 im Anmabu

„Mit Mikrokrediten helfen – am Beispiel Boliviens“ – unter diesem Motto veranstaltet die Eutiner Frauenrunde am 07.11. das mittlerweile 9. Eutiner Frauenfrühstück im Restaurant Anmabu in der Freischützstraße 7.

In dem Vortrag wir die Arbeit von OIKOCREDIT vorgestellt.

OIKOCREDIT ist eine Genossenschaft, die seit nunmehr 40 Jahren mit ihrem Mitgliederkapital landwirtschaftliche (Klein-) Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern unterstützt.

Sibylle Schwandt, Vorstandsmitglied von OIKOCREDIT Norddeutschland, bringt Bilder und Eindrücke von ihrer Reise nach Bolivien mit und berichtet darüber, was die Kredite dieser Genossenschaft vor Ort bewirken.

Durch diese Form der Geldanlage wird ein Beitrag zur Entwicklung und globalen Gerechtigkeit geleistet; Tausende von Kleinunternehmerinnen und Unternehmern konnten sich dadurch eine Existenz aufbauen – und jeder von uns kann dieses Prinzip unterstützen.

Vor diesem Vortrag steht wieder ein reichhaltiges Buffet bereit, an dem man sich bei Kaffee, Ei und frischen Brötchen stärken und mit anderen Frauen ins Gespräch kommen kann.

Eintrittskarten für die Veranstaltung, die von 9:30-12 Uhr dauert, gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Tourist-Info am Markt für 8,50€.

Die Eutiner Frauenrunde sind der Frauennotruf Ostholstein e.V., das Frauenhaus Ostholstein e.V., der Sozialdienst Kath. Frauen e.V., das Ev. Frauenwerk, der LandFrauenVerein Eutin, der Deutscher Frauenring Eutin, die Familienbildungsstätte Eutin, die Kreisbibliothek Eutin, der Kulturbund Eutin, KIK OH und die Gleichstellungsbeauftragte Stadt Eutin.

Bei Fragen kann man sich an Gudrun Dietrich wenden, Tel. 04521/ 793-104.