Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Bürgermeisterwahl per Briefwahl ab sofort möglich

Die Briefwahlunterlagen für die am 28. Februar 2016 stattfindende Bürgermeisterwahl werden ab sofort ausgegeben.

 

Achtung, der Ort der Ausgabe ist neu:

Das Briefwahllokal befindet sich in der

Albert-Mahlstedt-Straße 13, Fachdienst Bürgerservice / Sitzungssaal.

 

Folgende Öffnungszeiten gelten: Montag - Donnerstag von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 15.30 Uhr, Freitag von 08.30 bis 12.00 Uhr.

Wahlberechtigt sind alle Eutiner Bürgerinnen und Bürger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und seit sechs Wochen im Stadtgebiet wohnen. Fragen rund um die Briefwahl beantworten die Mitarbeiterinnen der Stadt Eutin unter der Telefonnummer: 04521-793-216 oder per e-mail: e.magiera@eutin.de.

Die Wahlbenachrichtigungskarten werden bis zum 07. Februar 2016 zugestellt. Auf der Rückseite befindet sich der Antrag für die Briefwahl, der ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Diesen Antrag erhalten die Wahlberechtigten jedoch auch direkt im Briefwahllokal oder online unter www.eutin.de unter Service/Bürgermeisterwahl. Wer für eine andere Person die Unterlagen beantragen bzw. abholen möchte, braucht eine entsprechende Vollmacht.