Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Projekt: Westliche Peterstraße: Bauarbeiten kurz vor dem Abschluss

Die westliche Peterstraße hat ein neues Gesicht bekommen. Der Boden wurde mit Naturgroßsteinpflaster und Klinker belegt. Die im Sommer 2015 begonnenen Arbeiten werden voraussichtlich am 26. April d. J. beendet sein. Zurzeit werden die Regenabflussmulden in Teilbereichen noch angepasst, um möglichst barrierearm zu sein.

 

Künftig sollen in der westlichen Peterstraße Sitzelemente und viel Grün zum Verweilen einladen. Der Durchgang von der Innenstadt zum Bahnhof wird dadurch aufgewertet; schlicht aber hochwertig sind die Freiräume gestaltet worden. Die Anbindung der westlichen Peterstraße erfolgt weiterhin über den vorhandenen Tunnel. Dazu kommt eine weitere Verbindung über die Straße „Am Mühlenberg“ mit einer Treppenanlage, die voraussichtlich nach der Landesgartenschau gebaut wird.

 

Einheitliche Stadtmöbel aus einer Stahl-Holzkombination und neue Mastleuchten sorgen für ein ansprechendes Stadtbild sowie für eine attraktive Anbindung für Fußgänger. Für die Zeit der restlichen Bauarbeiten wird es im Bereich zwischen Albert-Mahlstedt-Straße und Bahnhofstraße weiterhin zu temporären Sperrungen für den Durchgangsverkehr kommen.

 

Die westliche Peterstraße dient insbesondere der Verzahnung der Handlungsschwerpunkte Bahnhofsumfeld mit dem zentralen Bereich um den Marktplatz. Die Stärkung von Durchlässigkeit, Auffindbarkeit und einheitlicher Gestaltung bildet daher ein zentrales Anliegen bei der Neugestaltung im Bereich der westlichen Peterstraße.