Hilfsnavigation

Sprache

Bluesfest in Eutin
Lage von Eutin und Süsel in Deutschland

Seminar für Kommunalpolitikerinnen

Am Samstag, den 10. Dezember findet ein Seminar für Frauen statt, die sich aktiv in der Kommunalpolitik engagieren. Unter der Überschrift „Gelassen contra geben – Umgang mit Angriffen in der kommunalpolitischen Debatte“ bekommen engagierte Politikerinnen Strategien an die Hand, die den Gegnern (und Gegnerinnen) schnell den Wind aus den Segeln nehmen.

„Manchmal kommen verbale Angriffe und unsachliche Bemerkungen der Kolleginnen und Kollegen im politischen Geschäft ganz unverhofft“, so die Trainerin Brigitte Rosenthal, die das Seminar leitet. Auch wenn Auseinandersetzungen dazugehören, können unfaire Kommentare einen aus dem Konzept bringen und sind außerdem ärgerlich. Im Seminar werden „echte“ und „unechte“ Angriffe analysiert und es wird, untermauert von theoretischen Modellen, geübt, wie man sich effektiv und gelassen dagegen zur Wehr setzt.

Das Seminar findet am Samstag den 03. Dezember 2016 von 9:30 bis 13:30 Uhr

im Saal des Eutiner Bauamtes, Lübecker Straße 17, statt und kostet 15,-€ (keine Verpflegung). Im Rahmen der landesweiten Kampagne „Frauen in die Kommunalpolitik“ ist es ein Kooperationsprojekt des Kommunalpolitischen Frauennetzwerks Ostholstein KopF OH e.V., des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes SH und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Eutin.

Anmeldungen werden bis zum 01.12. entgegengenommen von: kasse@kopf-oh.de mit Angabe des Namens und der Telefonnummer. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Eutin, Gudrun Dietrich, E-Mail: g.dietrich@eutin.de oder 04521/ 793104.