Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt
  • Die Anträge sind schriftlich, jedoch formlos zu stellen; mit Begründung.
  • Fracht- und Begleitpapiere.
  • Falls es sich um eine Beförderung über eine Straßenstrecke von mehr als 100 km handelt: eine Bescheinigung der für den Versandort zuständigen Güterabfertigung über die Unmöglichkeit der fristgerechten Schienenbeförderung.
  • Kraftfahrzeug- und Anhängerschein,
  • für ausländische Kraftfahrzeuge, in deren Zulassungspapieren zulässiges Gesamtgewicht und Motorleistung nicht eingetragen sind, ist eine entsprechende amtliche Bescheinigung erforderlich.
nach oben zurück
06. November 2019

Lichterstadt und Eisbahn

Eutin strahlt! Mehr erfahren