Sprungziele
Gemeinde
Süsel
Inhalt

Es fällt eine Gebühr in Höhe von 60 ¤ bis 2500¤ gemäß § 11 Abs. 1 Verwaltungskostengesetz Schleswig-Holstein (VwKostG SH) in Verbindung mit dem allgemeinem Gebührentarif der Landesverordnung über Verwaltungsgebühren (VerwGebVO), Tarifstelle 1.9.9 an, sofern die Erteilung der Kenn- und Freistellungsnummern nicht im Zusammenhang mit einer anderen gebührenpflichtigen Amtshandlung erfolgt.

 

Für die Vergabe von gewerblichen Abfallerzeugernummern durch das LLUR entstehen keine Gebühren

nach oben zurück
09. April 2020

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

  Mehr erfahren