Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Neuer Spielplatz für Barkau

Bei bestem norddeutschen Wetter haben sich Süsels Bürgermeister Adrianus Boonekamp und Barkaus Dorfvorsteher Stephan Fethke zur Eröffnung des neuen Spielplatzes in Barkau getroffen.

Dort wurde im Laufe des 1. Quartals 2021 ein komplett neuer Spielplatz errichtet. In Abstimmung mit der Dorfschaft und der Verwaltung wurde bei der Firma Eibe eine Spielanlage mit Rutsche und eine Schaukel mit einem normalen Schaukelsitz und einem Kleinkindschaukelsitz für diesen Spielplatz angeschafft. Beide Geräte bestehen aus Robinienholz, welches ein sehr robustes Holz und somit witterungsbeständig ist.

Insgesamt wurden für die Spielgeräte und die Montage rund 15.000 € ausgegeben. Um den Spielplatz und den anliegenden Bolzplatz an die gültigen Bestimmungen der DIN EN 1176 anzupassen, wurde in eine neue Zaunanlage investiert. Diese hat rund 20.000 € gekostet.

Die Anschaffung war notwendig, nachdem in der jährlichen Hauptinspektion 2018 diverse Mängel an dem alten Kombinationsspielgerät (ein Gerät bestehend aus einem Rutschturm, einer Doppelschaukel und einem Klettergerät) festgestellt wurden. Damals wurde beschlossen, dass der Abbau erforderlich ist. Außerdem war die Zaunanlage abgängig.

Neben dem neuen Spielplatz in Barkau wurden im vergangenen und in diesem Jahr diverse weitere Spielgeräte für die Spielplätze in der Gemeinde Süsel angeschafft:
Fassensdorf: Ein Rutschturm + Doppelschaukel mit normalen und Kleinkindsitz

Bockholt, Kattensahl: Doppelschaukel mit normalen und Kleinkindsitz

Röbel: Vogelnestschaukel mit angrenzender normalen Schaukel

Groß Meinsdorf: Doppelschaukel mit normalen und Kleinkindsitz

Gothendorf: 2-Turm-Spielanlage à Erstabnahme steht noch aus

Alle Anschaffungen wurden in Zusammenarbeit mit dem dortigen Dorfvorstand getätigt.

Spielplatz Barkau
Spielplatz Barkau
Spielplatz Barkau

nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mehr erfahren