Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Birdwatching am Großen Eutiner See

Der Naturpark Holsteinische Schweiz informiert

Birdwatching, die Beobachtung der Vögel, ist ein Hobby, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Der Naturpark Holsteinische Schweiz ist zu allen Jahreszeiten Lebensraum zahlreicher Vogelarten und bietet daher an vielen Orten Gelegenheit für tolle Beobachtungen. An zehn Punkten, die sich hierfür besonders gut eignen, kann man sich bei einem Besuch nun über die Vogelarten informieren, die innerhalb der vergangenen zwei Wochen im jeweiligen Gebiet gemeldet worden sind. So erfährt man, mit welchen Arten gerade zu rechnen ist und kann gezielt auf diese achten.


Der Naturparkverein hat zu diesem Zweck, gefördert mit Mitteln des Landes Schleswig-Holstein (MELUND), kleine Schilder mit QR-Codes angebracht, die z.B. per Smartphone gescannt werden können. Diese leiten zur Datenbank von ornitho.de, einer Seite des Dachverbands Deutscher Avifaunisten (DDA). Die Datenbank wird von tausenden Ehrenamtlichen „gefüttert“, die ihre Vogelbeobachtungen bei ornitho.de melden. Jede*r, der/die einige Arten sicher erkennt, kann sich hier kostenlos registrieren und eigene Beobachtungen beisteuern.


Die QR-Codes sind an folgenden zehn Orten im Naturpark zu finden:


- Nordostufer Barkauer See
- zentraler Dodauer Forst
- Nordufer Großer Segeberger See
- Westufer Großer Eutiner See
- westlicher Eingang NSG Heidmoor
- Nordufer Oberteich im NSG Kasseedorfer Teiche

- Kleines Warder bei Bosau
- Ausguck am NSG Lebrader Teiche
- Südende der Prinzeninsel Plön
- Südufer Seedorfer See


Die genauen Standorte zeigt die Homepage des Naturparkvereins unter:

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de/citizen-science

Foto: H. Struve

nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mehr erfahren