Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Reisemobilpark Großer Eutiner See

Die Stadt Eutin hat jetzt einen neuen Wohnmobilplatz mit 24 Stellplätzen in bester Lage im Süduferpark direkt am Großen Eutiner See. Der Hauptausschuss der Stadt Eutin hatte den Bau und die Bewirtschaftung eines Reisemobilparkes an der Oldenburger Landstraße den Stadtwerken Eutin GmbH übertragen.

„Das ist eine sehr gute Entwicklung für die touristische Infrastruktur der Stadt Eutin,“ freut sich Eutins Bürgermeister Carsten Behnk. „Ich denke, dass ein solcher Park an so einem bevorzugten Ort in dieser Qualität sehr gut angenommen werden wird. Endlich können wir den Wohnmobilisten ein entsprechendes Angebot zentrums- und naturnah machen. Wir erwarten auch positive, wirtschaftliche Effekte für den Handel und die Gastronomie in der Stadt. Außerdem ist dieser Wohnmobilstellplatz ein hervorragendes Beispiel für die Nachhaltigkeit der Landesgartenschauplanung.“

Die Eutin GmbH hat die Vermarktung des Platzes übernommen. Der neue Reisemobilpark verfügt über Strom-, Ver- und Entsorgungsanschlüsse. Es gibt ein barrierefreies Servicegebäude mit Toiletten und Duschen. Außerdem ist der Platz mit W-LAN durch die Stadtwerke Eutin ausgestattet.

„Dieser Wohnmobilstellplatz wertet den Standort Eutin weiter auf. Wir befinden uns hier an einer Schnittstelle zwischen unserer Kernkompetenz Technische Infrastruktur und Tourismus. Und deshalb freuen wir uns, dass wir diese wichtige Aufgabe für Eutin übernehmen konnten“, so Stadtwerke Geschäftsführer Marc Mißling. Für den Bau des Reisemobilplatzes haben die Stadtwerke 476.000 Euro investiert.

nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mehr erfahren