Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

CO2 Ampeln für Schulen


CO2 Ampeln für Schulen

Die Stadt Eutin wird die Gustav-Peters-Grundschule mit Außenstellen in Fissau und am Kleinen See, die Grundschule Süsel und die weiterführenden Schulen im Stadtgebiet, sowie die Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule, die Voss-Schule und das Weber-Gymnasium, mit CO2-Luftgüteampeln ausstatten. Insgesamt ist die Verteilung von 150 Ampeln geplant. Die Kosten dafür betragen rund 26.500 Euro brutto und werden zu 100% vom Land Schleswig-Holstein gefördert.

Verteilung der Geräte:

Objekt

Anzahl

Gustav-Peters-Schule

20

Wilhelm-Wisser-Schule

24

Außenstelle Schule am See, Bereich WWS

10

Carl-Maria-von-Weber Schule

40

Johann-Heinrich-Voß-Gymnasium

40

Grundschule Süsel

16

Bei den Ampeln handelt es sich um das Modell EMAQ-33 des Anbieters Electro-Mation GmbH aus Hamburg. Das Gerät arbeitet mit einem NDIR (nondispersive infrared) CO2-Sensor bis 5000 ppm (parts per million). Das Gerät verfügt über eine dreistufige LED-Ampelfunktion (grün < 800 ppm, gelb 801 bis 1199 ppm, rot ab 1200 ppm), einen akustischen Alarm (abschaltbar), einen CO2-Trendchart, eine Temperaturanzeige und eine Anzeige für Luftfeuchtigkeit.

Der Monitor bietet also alle relevanten Klimadaten auf einen Blick: CO2 (Kohlendioxid), relative Feuchte und Temperatur. Eine Luftqualitätsampel und ein abschaltbarer akustischer Alarm sorgen dafür, dass die Luftqualität stets beachtet wird. Der Alarm bedeutet: lüften!

Auf dem großen Display sind alle Messwerte gut ablesbar. Mit dem Trendindikator lässt sich rückwirkend die Luftqualität über einen einstellbaren Zeitraum ablesen. 

Die CO2-Werte in der Innenraumluft gelten mittlerweile als ein Indikator für potenziell virenbeladene Aerosol-Konzentrationen. Gerade für Schulen sind CO2-Ampeln und CO2-Messgeräte somit nicht nur hilfreiche Geräte bzgl. der Raumluftqualität und Konzentrationsfähigkeit, sondern auch im Sinne der Hygiene und des Schutzes vor Viren wie dem Corona-Virus SARS-CoV-2.

Dazu sagte Eutins Bürgermeister Carsten Behnk: „Wir sind froh, dass wir als Schulträger die Schulen bei uns in Eutin mit Hilfe des Landes mit diesen CO2-Luftgüteampeln ausstatten können. Die Geräte werden im Unterricht für ein Stück mehr Sicherheit sorgen. Außerdem können Sie auch dazu beitragen, eine schnellere Rückkehr zum schrittweise Unterricht nach dem Lockdown zu ermöglichen.“

CO2 Ampeln Übergabe
CO2 Ampeln Übergabe
CO2 Ampeln Übergabe
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mehr erfahren