Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt
Datum: 10.05.2022

Tag der Städtebauförderung 14. Mai 22

Kinderbaustelle auf dem Marktplatz am Samstag von 11 bis 13 Uhr


Die Stadt Eutin beteiligt sich am bundesweiten „Tag der Städtebauförderung" am Samstag, 14. Mai 2022. Zwischen 11 und 13 Uhr darf auf der Kinderbaustelle gespielt und gebaut werden direkt an der großen Baustelle auf dem Marktplatz.

Auf die jungen Baumeisterinnen und Baumeister warten jede Menge Spielzeug, Baubär Eu und Clown Maximum mit viel Spaß im Gepäck. Unser Baubär wird sich bei dieser Gelegenheit erstmals im neuen markenkonformen Look präsentieren mit neuem Eutin-Logo auf Hut und Bauch. 

Bürgervorsteher Dieter Holst und Bürgermeister Carsten Behnk werden die Baustelle eröffnen. Oliver Bauch, Fachbereichsleiter Bauen, Stadtentwicklung und Klimaschutz, ist ebenfalls vor Ort und steht gern für Fragen und Anregungen rund um die aktuellen Projekte zur Verfügung.

„Wir freuen uns, endlich wieder ein Format, wie die Kinderbaustelle, anbieten zu können und hoffen auf regen Besuch auf der Aktionsfläche. Eutin hat maßgeblich von der Städtebauförderung profitiert. Seit dem ISEK-Prozess und der LGS erlebt die Stadt eine Erneuerung und Modernisierung, um die uns viele andere Kommunen beneiden. Die neu gestalteten Bereiche um den Großen Eutiner See und in der Innenstadt gehören zu diesen erfolgreichen Projekten. Insgesamt wurden bislang mehr als 70 Millionen Euro in den Standort investiert. Gut angelegtes Geld für die Zukunft der Stadt,“ sagte dazu Bürgermeister Carsten Behnk.

Natürlich gibt es auch wieder eine neue Ausgabe unserer Stadtentwicklungszeitung - in der Haushaltsverteilung und direkt vor Ort.

Wir hoffen auf netten Besuch und gutes Wetter!

Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am 14. Mai 2022 finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken.

Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, der Länder, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung.

Baubär Eu in der Königstraße
Baubär Eu in der Königstraße
Baubär Eu in der Königstraße
nach oben zurück
09. Mai 2022

Wochenmarkt auf dem Berliner Platz

Immer Mittwoch und Samstag von 8 bis 13 Uhr Mehr erfahren