Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

 

Gemeinde   S Ü S E L                                                                                                                    Süsel, 18. Juni 2007
 Der  Bürgermeister -

 

VORLAGE FÜR DIE GEMEINDEVERTRETUNG

zu Punkt   5  der Tagesordnung der Sitzung am 28.06.2007

Neuregelung des Berichtswesens

Beschlussvorschlag:

Die vorgelegten Regelungen zum Berichtswesen der Gemeinde Süsel werden beschlossen.

Begründung:

Die bisherigen Regelungen zum Berichtswesen der Gemeinde Süsel haben aufgrund der Verwaltungsstrukturreform eine Neuregelung erfahren. Dabei ist versucht worden, die Regelungen den neuen Verhältnissen anzupassen und den Entwurf unter Berücksichtigung der bisherigen Berichtserstattung an die Süseler Gemeindevertretung weitestgehend an die Eutiner Regelung anzugleichen. Es soll hierbei erreicht werden, zu einheitlichen und damit einfach zu handhabenden Berichten zu kommen.

Nach Abstimmung des Entwurfes der Neuregelung des Berichtswesens mit den ehrenamtlichen Bürgermeistern ist die Neuregelung im Finanzausschuss am 31.05.2007 beraten und der Gemeindevertretung einstimmig zur Beschlussfassung empfohlen worden.

Die neugefassten Grundsätze für das Berichtswesen sind allen Gemeindevertretern mit den Finanzausschussunterlagen zugegangen.

- - - - - -

Zuständiges Amt: Haupt- und Kämmereiamt                                                                                  Az.: 020-Jü

Beraten im: Finanzausschuss am 31.05.2007

Die Entscheidung trifft:  Gemeindevertretung                                                                            Finanzausschuss

Anlage (mit Finanzausschussunterlagen versandt)

 

gez.
Peter Bimberg
Bürgermeister

 

nach oben zurück
15. April 2024

Bürgersprechstunde am 17. April

Die nächste Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Sven Radestock findet am Mittwoch, 17. April 2024, von 10 – 12 Uhr, im Rahmen des Wochenmarktes ... Mehr erfahren