Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Neues aus dem Kinder- und Jugendparlament

Das Eutiner Kinder- und Jugendparlament hat sich zu einem ersten Strategie-Workshop getroffen. Die 14 Mitglieder und zwei BeraterInnen tagten mit Koordinatorin Johanna Wester im Jugendzentrum. Die Kinder und Jugendlichen diskutierten u.a., mit welchen Themen sie auf die Politik zugehen möchten. Dabei haben sich folgende Schwerpunkte ergeben: Aufenthaltsräume besonders für Jüngere, Schulwegsicherung und die Sanierung von Schulen.

Die Kinder und Jugendlichen werden am nächsten Fachausschuss für Schule, Jugend, Sport, Kultur und Soziales im April teilnehmen.

Die Gruppe hat inzwischen auch ihr eigenes Logo entwickelt und präsentiert es jetzt auf T-Shirts. Zurzeit ist auch eine eigene Homepage in Arbeit und ein Flyer wird demnächst aufgelegt.

Die nächste öffentliche Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments ist für Mai geplant. Kinder und Jugendliche aus der Stadt dürfen gern Fragen und Anregungen an die Gruppe schicken.

Das Kinder- und Jugendparlament ist unter kijupa@eutin.de zu erreichen.

nach oben zurück
08. Juni 2021

Terminvergabe in der Stadtverwaltung

Wegen der aktuellen Corona-Lage ist ein Großteil der städtischen Liegenschaften ab sofort nur noch mit Terminabsprache erreichbar. Alle städtischen Dienstleistungen stehen den ... Mehr erfahren