Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Wochenmarkt-Kochen

Am Samstag, 21. April 2018, fand unser erstes Wochenmarkt-Kochen des Jahres auf dem Marktplatz statt. Bei

Dehoga-Chef Harry Heinsen und Bürgermeister Carsten Behnk gab es leckere Spargelvariationen mit Fleisch

und Fisch und eine Quark-Nachspeise mit fairer Schokolade. Die Rezepte finden Sie hier. Guten Appetit. Die

nächsten Termine für das Wochenmarkt-Kochen sind der 16. Juni und der 22. September.

Weißer und Grüner Spargelsalat für 4 Personen

500 g Spargel weiß        Weißen Spargel schälen, beim grünen Spargel die
500 g Spargel grün        untere Hälfte schälen
150 g Kirschtomaten    Spargel in mundgerechte schräge Stücke schneiden
1 Apfel            den weißen Spargel je nach Dicke 10 – 15 Min. in
150 g Erdbeergen        heißem Wasser mit Salz, Zucker, Butter garen
4 EL Balsamico hell        den grünen Spargel mit etwas Zucker oder Honig in der
2 EL Essig            Pfanne anbraten, mit Spargelfond ablöschen und ca. 5
6 EL Rapsöl            Minuten bissfest garen
Salz, Pfeffer            Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer und Spargelbrüchen ein
2 EL Honig            Dressing herstellen
Kräuter nach Wahl        Apfel schälen und in Würfel schneiden    
1 kleine Zwiebel        Erdbeeren, Kirschtomaten halbieren, vierteln
                Spargel und die anderen Zutaten ins Dressing geben,
                unterheben und anrichten

Zum Salat reicht man Räucherlachs, Graved Lachs, Schinken, Hähnchenbrust, Lammfilet, usw.

Alle Zutaten bekommen Sie auf dem Wochenmarkt in Eutin!

Grünes und Weißes Spargelgemüse mit Spitzkohl und Hassendorfer Kartoffeln f. 4 – 6 Personen

1000 g weißer Spargel    weißen Spargel schälen; beim grünen Spargel nur die
                untere Hälfte
1000 g grünen Spargel    Spargel in mundgerechte 5 – 7 cm Stücke schneiden
 300 g Spitzkohl
 300 g Kartoffeln        Kartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden, Spitzkohl
                Putzen und klein schneiden
250 ml Sahne         weißen Spargel kurz je nach Dicke im Spargelsud
6 El. Weißwein     (Wasser, Prise Salz, Zucker, Butter, Zitrone) 10 Min. garen
250 ml Spargelfond    Butter mit den Zwiebelwürfeln in den Topf geben
Rapsöl/Sonnenblumenöl    grüner Spargel und Kartoffelwürfel anschwitzen
Eigelb    weißen Spargel und Spitzkohl hinzugeben, mit
Zitrone, Salz, Pfeffer    Spargelsud auffüllen und bissfest garen, zum Schluss
Zwiebeln    Sahne und Eigelb verrühren und unter das nicht mehr
Butter    kochende Spargemüse geben.

Zum Spargelrahmgemüse reichen wir frischen Fisch, Geflügel, Steaks oder Holsteiner Katenschinken.

Quark Joghurt Schoko Dessert - fair - mit Rhabarber Apfelpüree

200 g faire Schokolade        Sahne mit Vanillezucker steif schlagen
250 g Quark                Joghurt und Quark in eine Schüssel geben
250 g Joghurt                die Sahne mit der klein geschnittenen fair trade
250 ml Sahne                Schokolade unterheben
125 g Löffelbiskuits            Löffelbiskuit in eine flache Auflaufform legen
1 Päckchen Vanillezucker        mit Espressocafé und Likör (z. B. vom Obsthof
30 g Zucker                Münster) beträufeln

300 g Rhabarber            Joghurt Quark Sahnecreme auf die Biskuitlöffel
2 Äpfel                mäßig verteilen und im Kühlschrank kaltstellen
100 g Zucker oder Honig        Rhabarber und Äpfel putzen, waschen, schälen
Zitrone                sowie in Würfel schneiden
100 ml Apfelsaft            Zucker im Topf karamellisieren
Likör                    Rhabarber und Apfelwürfel hinzugeben
                    mit Apfelsaft ablöschen und garen
                    das gekühlte Fruchtmus mit dem Mixer pürieren

Vor dem Servieren wird das Rhabarber-Apfelpüree auf dem Dessert verteilt!
Guten Appetit!!!

nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren