Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Marktplatz frei für Blues in Eutin

Die Stadt Eutin bietet dem Verein Blues Baltica den Marktplatz für die Jubiläumsveranstaltung im kommenden Jahr an. Die laufende Innenstadtsanierung wird zunächst in der Straße „Am Rosengarten" fortgesetzt. Baubeginn wird im Herbst sein, die Sanierung und Neugestaltung der Straße wird voraussichtlich anderthalb Jahre in Anspruch nehmen. Als weiteres Großprojekt steht im Kanon der Stadtsanierung der Umbau der Historischen Reithalle an. Den traditionellen Großveranstaltungen auf dem Marktplatz steht 2019 also nicht im Wege.

Bürgermeister Carsten Behnk: „Wir möchten dem Verein Blues Baltica und dem Förderverein frühzeitig signalisieren, dass der Marktplatz frei ist und dass wir uns eine Fortführung des Bluesfestes an dieser Stelle im Jubiläumsjahr 2019 und den Folgejahren sehr wünschen. Die Verwaltung wird die Veranstaltung selbstverständlich, wie in den Vorjahren, organisatorisch unterstützen. Dazu regen wir auch eine Nachbesprechung zu den Veranstaltungen diesen Jahres mit der Verwaltung und dem Blues Baltica e.V. an.

Das Bluesfest in Eutin und die Blues Challenge sind eine Erfolgsgeschichte. Das Open-Air-Festival mitten auf dem historischen Eutiner Marktplatz hat sich vom Geheimtipp innerhalb der letzten 30 Jahre zum größten und bedeutendsten Festival der europäischen Bluesszene entwickelt

Viele Eutinerinnen und Eutiner stehen zu dem Fest und wünschen sich eine Fortsetzung. Wir hoffen, dass sich der Blues Baltica e.V. für eine Fortsetzung in Eutin entscheidet."

nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren