Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Digitale Ausstattung an Schulen


Die digitale Ausstattung an Eutins Schulen schreitet voran. Bislang konnte die Stadt Eutin über den Fachdienst Bildung und Kultur in diesem und im vergangenen Jahr insgesamt 58 Laptops, 54 iPads und 62 Chrome Books anschaffen. Diese digitalen Endgeräte sind für Schüler*innen bestimmt, die nicht über geeignete mobile Endgeräte zum digitalen Lernen verfügen. Die weitere Verteilung läuft über die Schulen. Betroffene Eltern und Schüler*innen sollten sich mit den jeweiligen Schulleitungen in Verbindung setzen. Der digitale Unterricht gehört seit Beginn der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr zum Programm der Schulen mit dazu.

Dazu sagte Eutins Bürgermeister Carsten Behnk: „Wir sind froh, dass wir über das Landesprogramm die Schule ausstatten können und so Familien in der Pandemie unter die Arme greifen können. Der Lockdown ist besonders für bedürftige Familien mit Kindern eine Herausforderung. Mit entsprechenden Geräten fällt das Lernen beim Homeschooling sicher etwas leichter.“

Die digitalen Endgeräte sind über das Sofortausstattungsprogramm des Landes finanziert worden. Die Stadt Eutin hat eine hundertprozentige Förderung in Höhe von 92.562,80 € erhalten.

Im Einzelnen haben die Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule 62 Chromebooks und die Gymnasien (Carl-Maria-von-Weber-Schule und Johann-Heinrich-Voß-Schule) je 29 Laptops und 27 iPads inklusive Zubehör, Taschen und Hardcases mit Tastatur erhalten.

Für die Gustav-Peters-Schule hat die Stadt Eutin als Schulträger aus eigenen Mitteln 50 IPads mit Hardcases und Pens beschafft. Die Verteilung erfolgte so: 20 Geräte gingen an die Hauptstelle Blaue Lehmkuhle, 20 Geräte erhielt die Außenstelle Kleiner See und 10 Geräte gingen an die Außenstelle in Fissau.

Zusätzlich wurde für die Wilhelm-Wisser-Schule eine neuer leistungsstärkerer Server für das Schulnetz IServ installiert. Die Leistung der Glasfaseranschlüsse wurde an den Schulen mit erhöhtem Bedarf auf 500 MB erweitert. Mit all diesen Maßnahmen hat die Stadt Eutin als Schulträger maßgeblich zur Sicherstellung des digitalen Unterrichtes im Lockdown beigetragen. Es ist geplant, die Schulen in den nächsten drei Jahren über den DigitalPakt umfassend mit weiterer digitaler Infrastruktur und Endgeräten auszustatten.

Übergabe Laptops Weber-Schule
Übergabe Laptops Weber-Schule
Übergabe Laptops Weber-Schule
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren