Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

WC am Markt wird barrierefrei

Die öffentliche WC-Anlage auf dem Eutiner Marktplatz neben dem Rathaus wird saniert und umgebaut. Für dieses Vorhaben erhält die Stadt eine Förderung von 54.000 Euro aus dem Fonds für Barrierefreiheit des Landes Schleswig-Holstein.

Es ist die Einrichtung eines barrierefreien Unisex-WCs inklusive Notfallalarmierungssystem und einem Wickeltisch geplant. Die Gesamtkosten belaufen sich auf mehr als 77.000 Euro. Es verbleibt ein Eigenanteil der Stadt von mehr als 23.000 Euro. Das Außengelände am WC muss angeglichen werden zur barrierefreien Erreichbarkeit.

Die Maßnahme trägt zur Verwirklichung der Ziele aus dem Aktionsplan Inklusion der Stadt bei. Im Bereich Mobilität und Barrierefreiheit geht es u. a. auch um die Einrichtung von behindertengerechten WC-Anlagen. Außerdem wird durch die Herrichtung dieser öffentlichen barrierefreien WC-Anlage der Grundgedanke der Marktplatzsanierung abgerundet.

Durch die Ausgestaltung einer barrierefreien Innenstadt wird sowohl die Wohnortqualität als auch die Qualität als Tourismusstandort aufgewertet.

Die Sanierung und der Umbau der WC-Anlage sollen im kommenden Jahr realisiert werden.

barrier-free-pixabay
barrier-free-pixabay
barrier-free-pixabay
25.08.2022 
nach oben zurück