Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Richtfest für Strahlentherapiezentrum

Auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände in Eutin ist heute Richtfest für die neue Strahlentherapiepraxis

gefeiert worden. Der Pandemie geschuldet, fand die Veranstaltung nur im kleinen Rahmen statt. Vor Ort

trafen sich Vertreter:innen der Betreiberfirma Curavid, der beteiligten Baufirmen, Architekten sowie Bürgervorsteher

Dieter Holst und Bürgermeister Carsten Behnk, um sich über den Sachstand des Projektes auszutauschen.

Das Zentrum für Strahlentherapie wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 eröffnet. Bürgermeister Carsten Behnk sagte dazu:

„Wir freuen uns sehr über den Baufortschritt und generell über diese Ansiedlung hier in Eutin, denn das

neue Strahlentherapiezentrum bietet einen echten Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger unserer

Stadt und der gesamten Region. Bislang müssen Patienten weite Wege für eine  solche Therapien zurücklegen, nach

Kiel, Lübeck oder sogar Hamburg fahren für eine relativ kurze Behandlung. Das ist häufig sehr belastend für die

Betroffenen. Das neue Strahlentherapiezentrum wird Menschen aus ganz Ostholstein zugutekommen.

Es bedeutet eine weitere Aufwertung und Stärkung des Gesundheitsstandortes Eutin.“ Der Verwaltungschef

lobte weiterhin die gute Zusammenarbeit mit der Politik, die die schnelle Umsetzung des Projektes ermöglichte.

Das neue Zentrum soll Krebspatient:innen aus der gesamten Region zur Verfügung stehen. Es liegt sehr 

verkehrsgünstig direkt am Bahnhof und ZOB. Ausreichend Parkplätze befinden sich vor Ort.

nor
nor
nor
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren