Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Empfang für alle Neubürgerinnen und Neubürger

Dienstag, 26. Oktober 2021, um 17.30 Uhr in den Torhäusern

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude wächst. Die Stadt Eutin veranstaltet in diesem Jahr wieder einen Neubürger:innenempfang. Alle Neu-Eutinerinnen und Neu-Eutiner, sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen: Neubürger:innen-Empfang der Stadt Eutin, am Dienstag, 26. Oktober 2021, um 17.30 Uhr in den Torhäusern im Historischen Baufhofareal.

„Ich freue mich persönlich sehr auf die Begegnung mit neuen Eutinerinnen und Eutinern. Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr ist das direkte Gespräch besonders wertvoll. Toll ist der Zuspruch von Vereinen und Institutionen. Die Veranstaltung ist auch eine Plattform für die verschiedenen Akteure aus den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Gesellschaft“, sagte dazu Eutins Bürgermeister Carsten Behnk.

Angesprochen sind alle neu zugezogenen Eutinerinnen und Eutiner, die sich Informationen aus erster Hand über ihre Stadt wünschen. Bürgervorsteher Dieter Holst und Bürgermeister Carsten Behnk werden die Neubürger:innen begrüßen und einen Einblick in das lebendige Stadtleben geben. Vor Ort wird auch erstmals der neue Stadtentwicklungsfilm präsentiert, der die Meilensteine der Stadtsanierung der vergangenen Jahre zeigt. Darüber hinaus sind Vereine und Institutionen vertreten.

Mit dabei in diesem Jahr sind u. a.: die Stadtwerke Eutin, die Eutiner Schützengilde, die Gröön Lüüd, das Schloss Eutin, das Ostholstein-Museum, die Kreismusikschule, die Tourist-Info, die Kreisbibliothek, die Volkshochschule, das Integrationsbüro, die Freunde von Lawrence, die Landesbibliothek, die Eutiner Festspiele, das Kinder- und Jugendparlament, das Jugendzentrum, die Ostholsteiner, die Feuerwehr Eutin, Eutin 08, PSV- Polizei-Sportverein, Eutiner Sportvereinigung von 1908 e. V., Rehasportzentrum Ostholstein, die Johanniter und der TSV Fissau.

„Eutin. Historisch und lebendig. Diese Veranstaltung trifft genau unseren Markenkern. Wer neu in der Stadt ist oder einfach Anregungen für die Freizeitgestaltung sucht, ist bei uns richtig. “, so der Eutiner Verwaltungschef.

In diesem Jahr ist auch wieder das beliebte Glücksrad mit Tombola mit dabei. Die Mitglieder des KiJuPa werden für den richtigen Schwung sorgen. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen, wie z. B. Karten für die Festspiele, für das Schloss, für das Ostholstein-Museum, für die Schwimmhalle, faire Schokolade und fairen Kaffee für die Fairtradestadt Eutin, Eutin-Produkte und vieles mehr.

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Für einen Imbiss mit Getränken ist gesorgt. Achtung: vor Ort gilt die 3 G-Regelung (geimpft, genesen, getestet).

Glücksrad
Glücksrad
Glücksrad
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren