Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Wahlen zum dritten Kinder- und Jugendparlament

Vom 15. – 18. November 2021 stehen die Wahlen für das neue Kinder- und Jugendparlament, kurz KiJuPa, an. Die Vertretung für Kinder und Jugendliche in der Stadt Eutin wird bereits zum dritten Mal gewählt. Acht Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich zur Wahl. Alle Eutiner Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 19 Jahren (Jahrgänge 2002 bis 2011) dürfen wählen.

Um möglichst viele Wahlberechtigte zu beteiligen, sind wir wieder mit unserem Wahlmobil in den Schulen unterwegs.

Dazu sagt Bürgermeister Carsten Behnk: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich acht Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl stellen und sich somit für die Interessen der Eutiner Kinder und Jugendlichen einsetzen möchten! Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg und fordern alle Wahlberechtigten auf, sich an der Wahl zu beteiligen.“

Und das sind die Wahlorte und Zeiten:

Gustav-Peters-Schule (GPS), Blaue Lehmkuhle, Montag, 15.November, 9 – 10.30 Uhr

Weber-Gymnasium, Montag, 15. November, 11.30 – 13 Uhr

Gustav-Peters-Schule, Fissau, Dienstag, 16. November, 8 Uhr

Berufliche Schule, Dienstag, 16.November, 11.30 - 13 Uhr

Wilhelm-Wisser-Schule am Berg (WWS), Mittwoch, 17. November, 11 – 13 Uhr

Jugendzentrum, Mittwoch, 17. November, 15.30 – 17 Uhr

Schule am Kleinen See (GPS und WWS), Donnerstag, 18. November, 9 - 10:30 Uhr

Voß-Gymnasium, Donnerstag, 18. November, 11:30 – 13 Uhr

Eine öffentliche Wahlauszählung findet am Donnerstag, 18. November, um 15.30 Uhr im Rathaus statt. Anschließend stehen die Verabschiedung des alten KiJuPa und die Wahlparty im Jugendzentrum an.

Bürgervorsteher Dieter Holst freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit den jungen Parlamentariern: „Das KiJuPa bietet jungen Menschen einen guten Einstieg in die Welt der Politik und Mitbestimmung. Die Kinder und Jugendlichen liefern wertvolle Anregungen und Impulse.“

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten stehen zur Wahl:

Bennet Severin, Hanna Wenndorf, Hannes Rollmann, Johanna Möwes, Neela Granzin, Nils Holland, Paulina Brügmann und Tiziano Preißler.

KiJuPa Logo
KiJuPa Logo
KiJuPa Logo
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren