Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Feststellung einer neuen Stadtvertreterin

Die bei der Gemeindewahl am 14.05.2023 als Bewerberin der Freien Wählergemeinschaft Eutin gewählte Claudia Ahrens, Stolbergstraße 13, 23701 Eutin hat innerhalb der gesetzlichen Frist durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Gemeindewahlleiter die Wahl zur Stadtvertreterin abgelehnt.

Gemäß § 44 (3) des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes in der z.Zt. geltenden Fassung stelle ich Frau Antje Langer, Fissaubrück 2a, 23701 Eutin, als nachrückende Listenbewerberin des Bündnisses Eutin (ehemals Freie Wählergemeinschaft) fest und gebe den Namen hiermit bekannt.

Gegen diese Feststellung kann jeder Wahlberechtigte des Wahlgebietes Einspruch gemäß § 38 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes erheben.

Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei dem Gemeindewahlleiter innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung einzureichen.

Eutin, 20.06.2023

Stadt Eutin
Der Bürgermeister
als Gemeindewahlleiter
gez. Sven Radestock

25.06.2023 
nach oben zurück
01. März 2024

Eutin nimmt erstmals am Klimathon teil

Am 4. März 2024 geht’s los – und mitmachen ist ganz einfach. Der Klimathon ist eine 42-tägige Klimaschutzaktion, die den Eutiner:innen ... Mehr erfahren